Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Zoo von Ueno 上野動物園

Ueno Zoo
Ueno Zoo

Die Heimat von Pandas, Gorillas und großen und kleinen Geschöpfen

Der Zoo von Ueno wurde 1882 eröffnet und ist der älteste Zoo Japans. Mit Pandas, Tigern und Gorillas bietet er im Herzen der japanischen Hauptstadt viele Stunden Spaß für die ganze Familie.

Nicht verpassen

  • Die Riesen-Pandas – das Symbol des Zoos von Ueno
  • Die fünfstöckige Pagode des Kaneiji-Tempels
  • Der Shinobazu-Teich und seine Zugvögel

Anfahrt

Der Zoo von Ueno liegt im Ueno Park und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar.

Er ist nur fünf Gehminuten vom Bahnhof Ueno an der Yamanote Line entfernt. Verlassen Sie das Gebäude über das Parktor und gehen Sie über die Straße in den Ueno-Park . Der Eingang zum Zoo von Ueno liegt innerhalb des Parks. Der Bahnhof Ueno ist nur vier Stationen vom Bahnhof Tokyo entfernt.

Eingang zum Zoo von Ueno

Ein Tor zu anderen Ländern

Der Zoo von Ueno ist ein Tor zu anderen Ländern mit mehr als 500 Arten aus aller Welt, und etwa 3000 Tiere sind im Zoo von Ueno zu Hause. Hier leben unter anderem Sumatra-Tiger, Königspinguine, Seeadler, Strauße, Zebras und Lamas.

Der Zoo bietet den Tieren einen Lebensraum, der ihren natürlichen Habitaten ähnlich ist. So gibt es hier beispielsweise Wälder für Gorillas, Tiger und Elefanten, Hügel für Bären und Becken für Eisbären und Robben.

Die Pandas

Zu den größten Highlights des Zoos gehört die Panda-Abteilung. Das erste Paar wurde 1972 von China an Japan ausgeliehen, als die beiden Nationen ihre diplomatischen Beziehungen offiziell wieder aufnahmen. Seitdem gibt es im Zoo von Ueno immer wieder Pandas.

Viel zu sehen und zu tun

Der Zoo von Ueno ist mit einer Größe von über 14,3 Hektar sehr groß und in einen östlichen und einen westlichen Teil gegliedert. Neben den Tieren finden die Besucher hier auch eine Pagode, Teiche und vieles mehr. Ein Streichelzoo für kleine Kinder ist auf der Westseite des Zoos ebenfalls vorhanden.

Shinobazu-Teich

Im westlichen Teil des Zoos befindet sich der Shinobazu-Teich. Dieser Teich ist ein natürlicher Lebensraum für viele Tiere und Zugvögel. Am Shinobazu-Teich wachsen unzählige Lotosblumen, die von Ende Juli bis August in Blüte stehen.

Tiere und Architektur

Ein häufiges unterschätztes Merkmal des Zoos von Ueno ist seine historische Architektur. Zu den bemerkenswerten Bauwerken gehören ein altes Eingangstor eines Gebäudes im Versailler Stil und das traditionelle Teehaus Kankan-tei, das 1626 erbaut und 1878 wieder aufgebaut wurde. Beide Daten erinnern an Neueröffnungen des Zoos.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die fünfstöckige Pagode des Kaneiji-Tempels . Diese Pagode wurde 1639 wieder aufgebaut und ist heute als wichtiges Kulturgut ausgewiesen.

Stichworte

In der Nähe Zoo von Ueno

Ueno Zoo Attraktion
Zoo Von Ueno Tokyo-to
Ueno-onshi-koen Park Natur
Ueno-Park Tokyo-to
Ueno Park-cherry blossom Feste & Veranstaltungen
Kirschblütenfest In Ueno Tokyo-to
Kokuritsu Seiyo Bijutsukan -The National Museum of Western Art Kunst & Design
Nationalmuseum Für Westliche Kunst Tokyo-to
Kokuritsu Kagaku Hakubutsukan -National Science Museum Attraktion
Nationales Natur- Und Wissenschaftsmuseum Tokyo-to
Tokyo Kokuritsu Hakubutsukan -Tokyo National Museum Attraktion
Nationalmuseum Tokyo Tokyo-to

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info