Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Rikugien-Garten 六義園

Rikugien Garden
Rikugien Garden

Ein Garten der Poesie mit drei bezaubernden Teehäusern

Der Rikugien-Garten gehört seit 1953 zu den „Ausgezeichneten Sehenswürdigkeiten“ und ist im typischen Stil der Edo-Zeit angelegt. Auf dem gesamten Gelände bietet er verschiedene Perspektiven und Blickwinkel seiner Schönheit. Rikugien liegt in der Stadtmitte von Tokyo und bietet einige Stunden Erholung von den geschäftigeren Zielen der Stadt.

Nicht verpassen

  • Die Togetsukyo-Brücke, eine Steinbrücke, die auf zwei großen Felsen ruht
  • Besuch des Gartens während der Beleuchtungszeit nach Einbruch der Dunkelheit

Kurzinfo

Der Garten wurde 1702 von Yoshiyasu Yanagisawa errichtet.

Während der Meiji-Zeit (1868 bis 1912) diente der Garten dem Mitsubishi-Gründer Yataro Iwasaki als Zweitresidenz.

Anfahrt

Rikugien ist 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Komagome an der JR Yamanote Line und der Nanboku-U-Bahn-Linie entfernt.

Eine poetische Schöpfung

Der Name „Rikugien“ bezieht sich auf die sechs Elemente der traditionellen japanischen Dichtkunst. Getreu dem Namen spielen Struktur und Verlauf des Rikugien-Gartens auf Szenen in berühmten Waka-Gedichten an.

Im Zentrum des Gartens befindet sich ein hübscher See, der von Wegen umgeben ist, die Sie zu den verschiedenen Bereichen des Gartens führen. Die meisten Wege sind weitgehend flach und bieten somit Besuchern in jedem Alter und mit jedem Fitnesslevel einen Ort, um die natürliche Schönheit Japans zu bewundern.

Teetrinken im Garten

Wenn Sie eine Pause einlegen möchten, besuchen Sie das Teehaus Fukiage Chaya und genießen Sie bei grünem Matcha-Tee und japanischen Süßspeisen den Ausblick auf den zentralen See. Tee bieten aber auch das Teehaus Takimi no Chaya auf der südwestlichen Seite des Gartens und das Teehaus Tsutsuji Chaya auf der Nordseite des Gartens an.

Kirschblüte und Herbstfärbung

Rikugien ist besonders beliebt während der Kirschblüte und der Herbstfärbung, wenn der Garten in den jahreszeitlichen Farbtönen erstrahlt. In diesen Zeiten kommen sowohl Einheimische als auch Touristen in Scharen, um die farbenprächtige Wandlung zu bestaunen und sich an Hanami (Kirschblütenschau) und Momijigari (Herbstlaubschau) zu erfreuen.

Betrachtung bei Nacht

Die meisten Gärten werden früh geschlossen, so auch Rikugien. Während der Kirschblüte und der Herbstfärbung werden die Öffnungszeiten des Rikugien-Gartens jedoch verlängert. In dieser Zeit finden spezielle Beleuchtungsveranstaltungen statt, bei denen die Besucher die Schönheit der Natur nach Einbruch der Dunkelheit bewundern können. Tatsächlich gilt für viele Rikugien als einer der schönsten Orte in Tokyo zur Betrachtung der Ahornblätter im Herbst.

In der Nähe Rikugien-Garten

Rikugien Garden Attraktion
Rikugien-Garten Tokyo-to
Kyu-Furukawa-teien Garden Attraktion
Kyu-Furukawa-Gärten Tokyo-to
paper museum Kultur
Papiermuseum Tokyo-to
Nezu-jinja Shrine Geschichte
Nezu-Jinja-Schrein Tokyo-to
Yanaka & Nezu & Sendagi & Hongo Area Kultur
Yanesen-Gebiet (Yanaka/Nezu/Sendagi/Hongo) Tokyo-to
Sunshine Aquarium Attraktion
Sunshine-Aquarium Tokyo-to

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info