Besuchen Sie den Sitz der japanischen Kaiserfamilie

Verschanzt hinter Gräben und dicken Steinmauern sind der Wohnsitz und die Bürogebäude des Kaisers von Japan ein Anziehungspunkt in Tokyo.

Kurzinfo

Der kaiserliche Palast wurde 1868 nach Tokyo verlegt

Täglich zwischen 10:00 Uhr und 13:30 Uhr finden mehrstündige Führungen durch den Palast statt.

Anfahrt

Der Palast liegt im Zentrum von Tokyo und lässt sich von den Bahnhöfen Nijubashimae oder Otemachi aus leicht erreichen.

Besucher, die sich den Eingang des Palastes ansehen möchten, sollten sich in Richtung des Tors Sakashita-mon begeben. Vom Bahnhof Nijubashimae oder Otemachi aus läuft man dorthin 15 Minuten. Sie können auch vom Ausgang Marunouchi am Bahnhof Tokyo zum Palast laufen. Dies dauert 20 Minuten.

Wenn Sie an einer Führung durch den kaiserlichen Palast teilnehmen möchten, treffen Sie sich mit Ihrem Führer am Tor Kikyo-mon. Dieses ist 10 Minuten Fußweg vom Bahnhof Nijubashimae oder Otemachi entfernt.

Das Zentrum der neuen Hauptstadt

Tausende Jahre lang war Kyoto die Hauptstadt von Japan, aber 1868, nach dem Wiedererstehen der Meiji, wurden sowohl die Hauptstadt als auch der kaiserliche Palast nach Tokyo verlegt. Seitdem ist dies das Zuhause des Kaisers und seiner Familie.

Ein Blick hinter die Tore

Das innerste Gelände des Palastes ist in der Regel nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, mit Ausnahme von Führungen und an besonderen Feiertagen. Wenn Sie zumindest einen kurzen Blick darauf werfen möchten, begeben Sie sich zu den äußeren Gärten , von dort aus sehen Sie die doppelte Nijubashi-Brücke, die zum imposanten Eingang des inneren Palasts führt.

Vorbereitungen für eine Führung

Außer sonntags, montags und an gesetzlichen Feiertagen finden täglich zwei Führungen statt. Es wird eine Reservierung empfohlen und diese kann über die Website des kaiserlichen Hofamts vorgenommen werden. Obwohl diese Führungen normalerweise nur auf Japanisch angeboten werden, sind Broschüren in englischer Sprache erhältlich. Zu den Highlights der Tour zählt, dass Sie den Kyuden, oder Hauptpalast, und den Wachturm Fujimi-yagura sehen.

Besuche während der Neujahrsaudienz der kaiserlichen Familie

Falls Sie im Winter eine Reise nach Tokyo planen, sollten Sie den Palast am 2. Januar besuchen, wenn die Neujahrsaudienz des Kaisers stattfindet. Zu dieser besonderen Gelegenheit sind die Palasttore für Besucher geöffnet, die hereintreten und den inneren Palast bewundern dürfen. Außerdem sehen Sie die kaiserliche Familie beim Empfang ihrer Untertanen.

In der Nähe Kaiserlicher Palast

The Imperial Palace Area Attraktion
Kaiserlicher Palast Tokyo-to
Imperial Palace Outer Gardens Geschichte
Kaiserlicher Palast Tokyo-to
Edo Castle Geschichte
Burg Edo Tokyo-to
Museum of Modern Art Technical Art Hall Kunst & Design
Kunsthandwerkgalerie Momat Tokyo-to
The National Museum of Modern Art Kunst & Design
Nationalmuseum Für Moderne Kunst Tokyo-to
chidori-ga-fuchi Attraktion
Graben Von Chidorigafuchi Tokyo-to