Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Das führende Kabuki-Theater von Tokyo

Das Kabukiza-Theater in Ginza , die Grande Dame der Kabuki-Theater in Japan, stammt aus dem Jahre 1889. In diesem touristenfreundlichen Theater, das äußerst luxuriös ist und als Wahrzeichen der Gegend gilt, können Sie mehr über eine der lebendigsten und mitreißendsten traditionellen Kunstformen Japans erfahren.

Nicht verpassen

  • Die klassische Architektur dieser Spielstätte mit ihren 2000 Sitzplätzen
  • Einzigartige Theateraufführungen
  • Das Café Jugetsudo Kabukiza mit Blick auf den Dachgarten des Theaters

Anfahrt

Das Kabukiza ist nur 5 Minuten zu Fuß von den Bahnhöfen Higashi-Ginza und Ginza der Tokyoter Metro entfernt. Vom Bahnhof Tokyo oder Bahnhof Yurakucho an der JR Yamanote Line benötigen Sie 15 bzw. 10 Minuten zu Fuß.

Eine der drei klassischen Theaterkunstformen Japans

Kabuki ist neben dem Bunraku-Puppentheater und dem No-Theater eine der traditionellen Theaterformen Japans. Die Kabuki-Aufführungen, die auf die Edo-Zeit (1603–1868) zurückgehen, gehören ganz verschiedenen Genres an, weisen aber gemeinsame Elemente auf.

Die wohlüberlegten Bewegungen, übertriebenen Posen und das exakte Timing des Kabuki sind extrem technisch und die reich verzierten Kostüme und die Live-Musik dazu sind absolut mitreißend. Auch wenn Sie die Sprache nur wenig oder gar nicht verstehen, sollte doch die allegorische Natur dieser Kunstform deutlich machen, wer die Helden und wer die Bösewichte sind. Kabuki kann für Uneingeweihte undurchschaubar erscheinen, Sie können sich jedoch ein Headset ausleihen, um sich Erläuterungen der einzelnen Szenen in Englisch anzuhören.

Atemberaubende Architektur

Das Kabukiza-Theater wurde 1889 in erster Linie für Kabuki-Aufführungen erbaut. Nachdem es von zahlreichen Katastrophen heimgesucht und mehrmals umgebaut wurde, konnte es 2013 wiedereröffnet werden.

Das Theater des weltbekannten Architekten Kengo Kuma, das die Schönheit der japanischen Architektur verkörpern soll, weist ein charakteristisches Ziegeldach, Giebel aus gebogenen Ortgangbrettern (chinesische geschwungene Giebel) und Balustraden im japanischen Stil auf.

Prachtvoll innen und außen

Nicht nur das Äußere des Kabukiza-Theaters ist beeindruckend, sondern auch das Innere mit fast 2000 Sitzplätzen und hohen Bogendecken. Auch von den günstigen Sitzplätzen im hinteren Bereich und hoch über der Bühne haben Sie eine ausgezeichnete Sicht auf die Bühne.

Die Bühnenbilder verdienen ebenfalls eine besondere Erwähnung: Drehbühnen und Falltüren ermöglichen schnelle Szenenwechsel und das plötzliche Auftauchen oder Verschwinden von Schauspielern. Einzigartig ist auch die Hanamichi, eine laufstegartige Vorbühne, die durch das Publikum führt und dynamische Auftritte und Abgänge ermöglicht.

Mitten im Geschehen

Kabuki-Aufführungen bestehen normalerweise aus drei oder vier Akten und können bis zu fünf Stunden dauern. Tickets für eine vollständige Aufführung kosten rund 20000 Yen und können online über englischsprachige Websites gebucht werden.

Eine preisgünstigere Alternative stellen die Tickets für einen Akt dar, die Sie am Tag der Aufführung an einem bestimmten Ticketschalter kaufen können. Diese speziellen, sehr viel günstigeren Sitzplatz- und auch Stehplatztickets für Aufführungen am selben Tag werden schon für 1000 Yen angeboten. Machen Sie sich darauf gefasst, dass Sie sich früh anstellen müssen, um eines dieser Tickets für einen einzelnen Akt zu ergattern.

In der Nähe Kabukiza

Kabukiza Kultur
Kabukiza Tokyo-to
Tsukiji Area Essen & Trinken
Tsukiji-Markt Tokyo-to
Tsukiji Market Kultur
Tsukiji Tokyo-to
Tsukiji Hongan-ji Temple Geschichte
Tsukiji-Hongan-Ji-Tempel Tokyo-to
The National Museum of Modern Art Tokyo Film Center Kunst & Design
Nationales Filmzentrum Tokyo-to
Tokyo International Forum Attraktion
Tokyo International Forum Tokyo-to

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info