Hanamiyama-Park 花見山公園

fukushima city
fukushima city

Die Großzügigkeit der Familie ist ein Geschenk der Natur

Jedes Frühjahr strömen Tausende von Besuchern in den Hanamiyama-Park, um das bemerkenswerte Werk der Familie Abe zu bewundern. 1959 öffneten die Abes ihr privates Ackerland als Park für die Öffentlichkeit. Besuchen Sie diesen Park und erfreuen Sie sich an Hunderten von Kirschblüten und anderen blühenden Pflanzen.

Anfahrt

Der Park ist 15 Minuten mit dem Bus vom Bahnhof Fukushima entfernt.

Von Tokyo aus nehmen Sie die Tohoku-Shinkansen-Bahn nach Koriyama. Während der Kirschblütenzeit bringt Sie ein Linienbus in 15 Minuten bis nahe an den Eingang des Parks.

Der Hintergrund

Die Familie Abe begann in den 1920er Jahren, die Hügel um ihren Bauernhof herum zu bepflanzen, um durch den Verkauf von Blumen Einkommen zu generieren.

1959 beschloss die Familie, der Öffentlichkeit den Zugang zu ihrem Land zu ermöglichen und einen Park zu eröffnen. Sie nannten das Gelände Hanamiyama oder Blumenberg. Seit 1959 kümmerten sich drei Generationen um Hanamiyama und freuen sich über seinen großen Erfolg.

Eine große Blumenvielfalt

Erleben Sie die enorme Vielfalt von Blüten im Park, darunter Kirschen, Pflaumen und Forsythien. Auch wunderschöne Hortensien, goldene Lilien und leuchtend bunte Azaleen stehen hier in Blüte, aber nicht nur heimische Bäume und Pflanzen finden sich in diesem Park.

Spazierwege und Naturlandschaften

Informationen über Wanderwege oder rollstuhlgerechte Wege finden Sie am Besucherstand.

Stichworte

In der Nähe Hanamiyama-Park

fukushima city Natur
Hanamiyama-Park Fukushima-shi, Fukushima-ken
Fukushima Kenritsu Bijutsukan -Art Museum Kunst & Design
Kunstmuseum Der Präfektur Fukushima Fukushima-shi, Fukushima-ken
fukushima city Natur
Kasumigajo-Park Nihonmatsu-shi, Fukushima-ken
Takayu Onsen Entspannung
Takayu Onsen Fukushima-shi, Fukushima-ken
Bandai Azuma Skyline Attraktion
Bandai Azuma Skyline Fukushima-ken
Shiroishi Castle Geschichte
Shiroishi Castle Shiroishi-shi, Miyagi-ken