Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Benten-Teich in Beppu 別府弁天池

Beppu Benten pond
Beppu Benten pond

Ein kobaltblauer Teich, frische Forellen und Kalksteinhöhlen zum Erkunden

In dem Städtchen Mine in der Präfektur Yamaguchi liegt ein seltsam gefärbtes Gewässer, das als Benten-Teich in Beppu bekannt ist. Die erstaunlich satt kobaltblaue Farbe des vier Meter tiefen Teiches ist natürlichen Ursprungs. An sonnigen Tagen kann man auf den Grund des Teiches sehen, als wäre er aus klarem Glas.

Fast so erstaunlich wie die Farbe ist die Temperatur des Wassers: Sie beträgt ganzjährig konstant 14 °C. Das Wasser wird zur Bewässerung und als Trinkwasser verwendet. Auch die nahe gelegene Forellenzucht nutzt es. Eine Legende besagt, das Trinken eines Glases dieses natürlichen Mineralwassers könne das Leben um ein Jahr verlängern – ein Angebot, das die meisten Besucher gerne annehmen.

Nicht verpassen

  • Die nahegelegenen Kalksteinhöhlen, bekannt als Akiyoshidai und Akiyoshido
  • Eine Forelle essen, die im klaren Wasser aufgezogen wurde

Anfahrt

Der Benten-Teich in Beppu ist nur eine kurze Bus- oder Autofahrt von der Hauptstadt der Präfektur Yamaguchi entfernt.

Nehmen Sie den Bus vom Bahnhof Shin-Yamaguchi nach Akiyoshido (60 Minuten), steigen Sie dort um und fahren Sie zur Bushaltestelle Katata. Alternativ können Sie vom Bahnhof Mine aus mit dem Bus zur Bushaltestelle Katata fahren (25 Minuten). Der Benten-Teich in Beppu ist 10 Gehminuten von der Bushaltestelle entfernt. Die Busse fahren nur unregelmäßig, nehmen Sie also besser Bargeld mit für den Fall, dass Sie ein Taxi benötigen.

Lokal aufgezogene Forellen fischen und gleich essen

Wenn man sich diesen ruhigen Teich ansieht, ahnt man nicht, dass pro Minute 11 Tonnen Wasser aus dieser Quelle fließen. Das Wasser des Benten-Teiches in Beppu wird für die lokale Forellenzucht verwendet. Forelle steht dort in allen Restaurants auf der Speisekarte. Es lohnt sich, sie zu probieren! Wer gerne angelt, kann im nahegelegenen Fischteich seine Mahlzeit selbst fangen und im Restaurant zubereiten lassen.

Das glasklare Wasser ist vier Meter tief

Ein wunderschöner spiritueller „Kraftort“

Selbst an den heißesten Sommertagen ist die Luft am Teich erfrischend kühl. Auf dem Gelände des Itsukushima-Schreins von Beppu gelegen, ist die Quelle ein natürlicher Kraftort, an dem jedes Jahr eine Zeremonie stattfindet, um dem klaren Wasser zu danken. Es gibt viele Theorien über die mysteriöse kobaltblaue Farbe des Wassers. Die logischste Erklärung ist, dass die Mischung der darin enthaltenen Mineralien das Licht vorwiegend in der Farbe Blau reflektiert.

Der Benten-Teich in Beppu wirkt an sonnigen Tagen atemberaubend

Akiyoshidai und Akiyoshido

Nur 10 Kilometer entfernt liegen die sehenswerten Kalksteinhöhlen von Akiyoshido und die Karsttopografie von Akiyoshidai. Wasser strömt und rieselt durch die Höhlen und formt den Kalkstein zu einem Naturdenkmal. Der Besuch in der Präfektur Yamaguchi eignet sich besonders für einen spannenden Tag in der Natur, wobei es sich anbietet, alle Naturwunder hintereinander anzusehen.

Stichworte

In der Nähe Benten-Teich in Beppu

Beppu Benten pond Natur
Benten-Teich In Beppu Mine-shi, Yamaguchi-ken
Akiyoshi-dai Plateau Area Natur
Akiyoshidai-Hochebene Mine-shi, Yamaguchi-ken
Shuhodo -Akiyoshido Natur
Akiyoshi Cave Mine-shi, Yamaguchi-ken
otozure Luxusaufenthalt
Otozure
Oumi-jima Island Natur
Omi-Insel Nagato-shi, Yamaguchi-ken
Hagi Castle Geschichte
Burg Hagi Hagi-shi, Yamaguchi-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info