Dreimal so viele Katzen wie Menschen

Unter den Reisezielen in Japan, die man sich als Tierliebhaber nicht entgehen lassen darf, ist die Katzeninsel möglicherweise nicht ganz so beliebt wie das Fuchsdorf Zao oder die frei durch Nara streifenden Rotwildherden, aber für Katzenliebhaber ist sie perfekt. Neben den dort lebenden Katzen hat die Insel auch einfache Wandermöglichkeiten und eine herrliche Sicht auf den kobaltblauen Ozean zu bieten.

Nicht verpassen

  • Sich in der Minderheit fühlen: Die Katzenpopulation übersteigt bei weitem die Zahl von Bewohnern und Besuchern
  • Manga Island, eine Campinganlage im Manga-Stil an der Südspitze der Insel

Anfahrt

Nehmen Sie einen Überlandbus oder einen Direktzug der Senseki Line vom Bahnhof Sendai nach Ishinomaki. Beide brauchen für die Fahrt etwa 1,5 Stunden.

Nehmen Sie am Bahnhof Ishinomaki einen der wenigen Busse zur Bushaltestelle Ajishima Line-mae. Alternativ können Sie in 10 Minuten per Taxi oder in 30 Minuten zu Fuß zum Fährterminal der Ajishima Line gelangen. Es gibt drei Überfahrten täglich, wobei die einfache Fahrt 45 bis 60 Minuten dauert.

Woher kommen die Katzen?

Ursprünglich war die Insel ein Zentrum der Seidenraupenzucht. Um die Insel von Schädlingen zu befreien, wurden Katzen auf der Insel angesiedelt, die durch die Straßen und die umliegenden Wälder streifen sollten. Die Bewohner sorgten für die halbwilden Katzen, und die Fischer gaben ihnen Abfälle aus dem täglichen Fang. Seit damals gibt es eine wichtige Regel auf der Insel: keine Hunde.

Während die alternde Bevölkerung auf der Insel im Laufe der Jahre allmählich zurückging, hat sich die Anzahl der gut versorgten Katzen vervielfacht. Mit derart vielen Katzen ist die Insel zu einem beliebten Touristenziel geworden.

Was sollte ich mir hier ansehen?

Die Fähre läuft zwei Häfen auf der Insel an. Um direkt die Katzen zu besuchen, lassen Sie die kleine Ansiedelung rund um den Hafen Odomori aus und fahren Sie direkt in das größere Dorf am Hafen Nitoda im Süden.

Hier haben die Katzen das Sagen und tun, was ihnen gefällt. Fotografieren Sie die Katzen, während diese durch die Straßen stolzieren, sich hier und dort räkeln und einfach nur ihrem Katzenalltag nachgehen, ohne sich für die Menschen auch nur im Geringsten zu interessieren. Wenn Sie sich an den süßen Kätzchen satt gesehen haben, machen Sie zur Abwechslung eine Wanderung.

Was kann ich sonst noch machen?

Pilgern Sie zum Katzenschrein. Dieser liegt mitten im angrenzenden Wald und wurde zu Ehren einer Katze errichtet, die durch einen Steinschlag getötet wurde. Die Inselbewohner glauben seit langem, dass die Katzen ihnen Glück bringen. Mit einem Gebet hier können Sie vielleicht etwas Glück mit nach Hause nehmen.

Manga Island liegt am anderen Ende von Nitoda und bietet mehrere kunstvolle Unterkünfte in Katzendesign an. Eine Übernachtung muss vorab reserviert werden. Die amüsante Architektur der Campinganlage kann jedoch von jedermann besichtigt werden. Alternativ können Sie in einer Minshuku, einer Art Pension, in der Nähe des Hafens übernachten.

Machen Sie eine belebende Wanderung über den Hügel und durch den Wald auf einem der Wanderwege, die sich zwischen den beiden Dörfern erstrecken. Entspannen Sie an der Küste mit einem fantastischen Ozeanpanorama, bevor Sie sich von Ihren Katzenfreunden verabschieden.

Gut zu wissen

Erkundigen Sie sich unbedingt nach den Fahrzeiten der Fähre, damit Sie nicht zu spät kommen und auf der Insel stranden.

Es gibt einige Touristeneinrichtungen, die Essen, Getränke und öffentliche Toiletten anbieten. Einkaufen können Sie in Ishinomaki. Nehmen Sie aber bitte Ihren Abfall wieder mit.

In der Nähe Katzeninsel

Tashiro cat Island Natur
Katzeninsel Ishinomaki-shi, Miyagi-ken
Kinkasan Natur
Mt. Kinka Ishinomaki-shi, Miyagi-ken
MANGATTAN MUSEUM Kultur
Ishinomaki Manga Museum Ishinomaki-shi, Miyagi-ken
Fukuura shima Island Natur
Fukuura Island (Fukuurajima) Miyagi-gun, Miyagi-ken
coast line Natur
Matsushima Miyagi-gun, Miyagi-ken
Matsushima Bay Cruises Attraktion
Bootsfahrten Durch Die Matsushima-Bucht Matsushima Gunto, Miyagi-ken