Wo die Feudalzeit ihren letzten Atemzug tat

Im Zentrum des Goryokaku-Parks in Hakodate thront Fort Goryokaku. Diese militärische Befestigung wird aufgrund ihrer fünfeckigen Struktur „Sternenfestung‟ genannt. Das Fort, das von Takeda Ayasaburo gestaltet und vom französischen Militäringenieur Vauban beeinflusst wurde, war die erste Befestigung Japans im westlichen Stil. Sie wurde im Jahr 1855 fertiggestellt und diente dem Schutz Hokkaidos und der Tsugaru-Straße.

Nicht verpassen

  • Die Luftansicht des sternförmigen Forts vom Goryokaku-Turm
  • Das rekonstruierte Magistratsgebäude von Hakodate
  • Auf den Pfaden der Geschichte wandeln

Anfahrt

Fort Goryokaku liegt nordöstlich des Bahnhofs Hakodate und ist per Straßenbahn, Bus, Auto oder – wenn Sie Zeit für einen gemütlichen Spaziergang haben – zu Fuß zu erreichen.

Nehmen Sie ab dem Bahnhof Hakodate die Straßenbahn oder einen Bus bis zur Haltestelle Goryokaku Koen Mae. Von dort laufen Sie noch 10 Minuten bis Goryokaku. Es stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

Das eindrucksvolle sternförmige Fort Goryokaku

Das letzte Gefecht des Shogunats

Beim Durchschreiten des Festungstors treten Sie in die Fußstapfen der Militärkräfte des Tokugawa-Shogunats. Um diese Festung wurde im Boshin-Krieg des Jahres 1869 die letzte Schlacht zwischen den Soldaten Tokugawas und den kaiserlichen Truppen ausgetragen.

Die Niederlage des Tokugawa-Shogunats in dieser Schlacht markierte den Beginn der Meiji-Zeit. Im Jahre 1914 wurden die Anlagen des Forts Goryokaku in einen öffentlichen Park umgewandelt und für die Allgemeinheit geöffnet.

Informationen zur Niederlage des Tokugawa-Shogunats bei Goryokaku

Das 2010 rekonstruierte Magistratsgebäude Hakodates

Unbedingt sehenswert: das frühere Magistratsgebäude

Im Zentrum des Forts Goryokaku befindet sich das Magistratsgebäude von Hakodate. Von diesem Ort aus regierten die Beamten des Tokugawa-Shogunats über Hokkaido . Das Originalgebäude wurde nach dem Fall des Shogunats im Jahr 1871 zerstört.

Um die Geschichte Hakodates zu erhalten, wurde der Komplex von der Stadt rekonstruiert und im Jahr 2010 neu eröffnet. Das mit traditionellen Techniken erbaute Gebäude ist ein beeindruckendes Beispiel japanischer Architektur.



* Die hier angegebenen Informationen können sich aufgrund von COVID-19 geändert haben.

In der Nähe Fort Goryokaku

Goryokaku Fort Geschichte
1. Fort Goryokaku
Goryokaku Park - Cherry blossom-SPR Feste & Veranstaltungen
2. Kirschblüte Im Goryokaku-Park
goryokaku tower Attraktion
3. Goryokaku-Turm
Hokkaidoritsu Hakodate Museum Kunst & Design
4. Hakodate Museum Of Art Hokkaido
bourounoguchihakodateryokan Luxusaufenthalt
5. Bourou Noguchi Hakodate
Kanemori Red Brick Warehouse Attraktion
6. Kanemori Red Brick Warehouse

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages