Nikka-Whiskybrennerei Yoichi ニッカウヰスキー 北海道工場余市蒸溜所

Nikka Whisky Yoichi Distillery
Nikka Whisky Yoichi Distillery

Highland-Flair in Hokkaido

Masataka Taketsuru gilt als Urvater des japanischen Whiskys und gründete die Nikka-Brennerei in den 1930er Jahren. Heute ist die ursprüngliche Fabrik in Yoichi, einer östlich von Sapporo in der Nähe von Otaru gelegenen Stadt, für Besucher geöffnet. Nach einer ausgiebigen Besichtigungstour erhalten Sie auf Wunsch eine kostenlose Kostprobe des bekannten Whiskys.

Anfahrt

Sie erreichen die Brennerei mit dem Zug oder dem Auto, die Reisezeit ist bei beiden Verkehrsmitteln gleich.

Steigen Sie am Bahnhof Sapporo in die JR Hakodate Line und fahren Sie über Otaru bis zum Bahnhof Yoichi. Die Fahrt dauert 1 Stunde und 15 Minuten und ist durch den Japan Rail Pass abgedeckt. Die Brennerei liegt einen kurzen Spaziergang vom Bahnhof entfernt.

Kurzinfo

Die Brennerei wurde 1934 von Masataka Taketsuru gegründet, nachdem er über mehrere Jahre das Destillierverfahren in Schottland studiert hatte

Das weitläufige Gelände erstreckt sich über 132000 Quadratmeter und ist für Besucher frei zugänglich

Ein Leben für den Whisky

Masataka Taketsuru wurde in der Präfektur Hiroshima in eine Sake-Brauerfamilie geboren. Auf seiner Reise durch Schottland begann er sich für die Whiskyherstellung zu interessieren und er studierte dort mehrere Jahre lang die verschiedenen Produktionsverfahren. Zur Eröffnung seiner eigenen Brennerei kehrte er mit seiner schottischen Frau nach Japan zurück. Seine Wahl fiel dabei auf Hokkaido, da das Klima dort ihn an Schottland erinnerte.

Auf Erkundungstour über das Gelände

Das große Gelände, auf dem die ursprünglichen Steinhäuser der Fabrik und Taketsurus ehemaliges Heim noch stehen, ist für Besucher frei zugänglich. Einige der ausgestellten Vorrichtungen, wie die großen kupfernen Destillierkessel, sind bis heute in Verwendung. Geführte Touren auf Japanisch sind ebenfalls verfügbar, alternativ können Sie sich einen englischen Audioguide für Ihr Smartphone oder Tablet herunterladen.

Taketsurus Lebenswerk

Gegen Ende der Tour kommen Sie zu einem Museum über die Geschichte Nikkas und Taketsurus Leben. Hier sind alte Bilder und Gegenstände zu sehen, die einst Taketsuru und seiner Frau gehörten.

Unverwechselbare Aromen

Schauen Sie im Verkostungsraum vorbei und genießen Sie den köstlichen Whisky. Zwei verschiedene Kostproben erhalten Sie kostenlos, und gegen Gebühr können Sie auch seltene Malt-Whiskys probieren. Eine Verkostung direkt aus den Fässern ist ebenfalls möglich. Diejenigen, die es etwas süßer mögen, können sich in dem nach Taketsurus schottischer Frau benannten Rita-Haus bei einer Tasse Nachmittagstee einen Moment der Ruhe gönnen.

In der Nähe Nikka-Whiskybrennerei Yoichi

Nikka Whisky Yoichi Distillery Attraktion
Nikka-Whiskybrennerei Yoichi Yoichi-gun, Hokkaido
Yoichi Space Museum Attraktion
Yoichi-Weltraummuseum Yoichi-gun, Hokkaido
Otaru Snow Light Path Essen & Trinken
Otaru Otaru-shi, Hokkaido
Otaru Snow Light Path Feste & Veranstaltungen
Winterlichterstrecke Von Otaru Otaru-shi, Hokkaido
Otaru Museum -Unga-kan Attraktion
Otaru Museum Ungakan Otaru-shi, Hokkaido
kiroro Action & Abenteuer
Kiroro Yoichi-gun, Hokkaido
  • HOME
  • Nikka-Whiskybrennerei Yoichi

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info