Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Durchstreifen Sie ein reiches Naturreservat mit ursprünglichen Wäldern, Seen und heißen Quellen

Das Gebiet um Okuoi ist völlig unberührt, eine Urbanisierung ist nicht zu erwarten – ein naturbelassener Nationalpark der Präfektur, bewacht von bis zu 2000 m hohen Bergen im nördlichen Teil von Shizuoka. Hier fließt der Fluss Oi, der sich schließlich in die Suruga-Bucht ergießt. Der See Ikawa und der See Hatanagi sind Besuchermagnete, besonders während der beliebtesten Jahreszeit, dem Herbst, und mehrere Onsen sind über die Täler verteilt.

Der Ikawa-Damm im oberen Abschnitt des Flusses Oi und der Nagashima-Damm bieten Parks und Wanderwege in Hülle und Fülle. Das Sesso-Tal und seine Urwälder folgen dem Fluss, der sich seinen Weg durch schroffe Klippen sucht, über 13 Kilometer.

Nicht verpassen

  • Eine Fahrt mit der Dampflokomotive vom Bahnhof Kanaya nach Senzu, dem Tor zum Okuoi-Gebiet
  • Die Burgstadt Kakegawa mit ihrer authentischen Edo-Atmosphäre
  • Eine Wanderung durch die Schluchten Okuois über die Hängebrücke des Sumata-Tals

Anfahrt

Es dauert eine Stunde, um von Tokyo mit dem Tokaido Shinkansen zum Bahnhof Shizuoka zu kommen. Von hier aus benötigen Sie weitere 30 Minuten zum Bahnhof Kanaya über die JR Tokaido Line und 1 Stunde und 10 Minuten von Kanaya zum Bahnhof Senzu über die Oigawa Line. Zum Vergleich, vom Bahnhof Shin-Osaka zum Bahnhof Shizuoka benötigen Sie mit dem Shinkansen 2 Stunden.

Kurzinfo

Kakegawa war sowohl eine Poststation als auch eine Burgstadt an der alten Tokaido-Straße

Die Ikawa Line ist Japans einzige Zahnradbahn nach System Abt

Die große Alps-Sesso-Hängebrücke ist der Ausgangspunkt für einen Wanderweg, den Liebesromanzenweg

Baden im Onsen in reizvoller Umgebung

Es gibt einige fantastische Onsen in den Tälern, darunter das Onsen Sesso-kyo zwischen dem Ikawa-Damm und dem Nagashima-Damm, und das Onsen Sumata-kyo im Sumata-Tal. Das Wasser des Sumata-kyo ist berühmt für seine Schönheit schenkenden Eigenschaften.

Fahrt über die Schienen durch eine atemberaubende Landschaft

Sie können die Schönheit Okuois auf einer Fahrt mit der Ikawa Line genießen, der einzigen Zahnradbahn des Landes nach System Abt. Die Linie führt durch die Berge und über die Sekinosawa-Brücke.

Die Oigawa Railway – die einzige Dampflokomotive, die täglich in Japan fährt – stampft durch Teefelder und andere reizvolle Landstriche. Der Zug verbindet den Bahnhof Kanaya und Senzu, eine Fahrt, die rund 70 Minuten dauert.

Wandern in Okuoi

Okuoi ist ein Paradies für Wanderer.

Der „Liebesromanzenweg“ ist weit anstrengender, als es sich anhört. Der Wanderweg beginnt am Bahnhof Sessokyo Onsen und führt über die 240 Meter lange und 31 Meter hohe Große Minami-Alps-Sesso-Hängebrücke. Sie ist die größte von acht Hängebrücken auf diesem Weg.

Der Weg verläuft größtenteils flussaufwärts am Oi entlang. Ein wohlverdienter Stopp im Wakagaeri-no-Yu gibt Ihnen die Gelegenheit, das zugehörige Spa zu besuchen und in einen wahren Jungbrunnen zu steigen – so lautet nämlich die deutsche Übersetzung des Namens. Der Wanderweg endet in Umeji, wo Sie einen Zug zurück zum Bahnhof Senzu nehmen können.

Burgstadt und Poststadt, im Edo-Stil wiederaufgebaut

Kakegawa war sowohl eine Poststation an der alten Tokaido-Straße als auch eine Stadt rund um die Burg Kakegawa. Seit ihrer Restaurierung erstrahlt die Burg aus der Edozeit (1603–1868) wieder in ihrem alten Glanz, und Sie können sich mit einer Rikscha über das Burggelände fahren lassen.

Sie können auch den Awagatake, einen kleinen Berg im Osten von Kakegawa, umwandern. Im Frühling kann der Irisgarten der Stadt mit mehr als einer Million Blüten aufwarten.

Ein historisches Herrenhaus und ein Kunstmuseum

Die Burg hat noch mehr zu bieten, nämlich das Herrenhaus des Feudalherren Ninomaru, das als wichtiges Kulturgut klassifiziert ist und eines von nur vier erhaltenen Herrenhäusern ist.

Das atmosphärische Kunstmuseum Ninomaru zeigt Besitztümer von Feudalherren sowie Arbeiten bekannter japanischer Maler wie Yokoyama Taikan.

Sportanlagen, Hotels, Restaurants und mehr in einer einzigen Resortanlage

Wenn Sie die Zivilisation vermissen, begeben Sie sich nach Tsumagoi, einer 170 Hektar großen Resortanlage, die einen Golfplatz, Tennisplatz, Musikanlagen, Veranstaltungshallen, Restaurants, Hotels und mehr zu bieten hat. Genießen Sie verschiedene Outdoor- und Indoor-Sportarten wie Bogenschießen, Reiten, Motorsport, Fahrradfahren, Angeln und Schwimmen in einem innenliegenden Schwimmbad und einem Wasserpark.

Stichworte

In der Nähe Okuoi

Okuoi Area Natur
Okuoi Haibara-gun, Shizuoka-ken
Sumata-kyo-onsen Hot Spring Entspannung
Sumatakyo Onsen Haibara-gun, Shizuoka-ken
Mount Shichimen Natur
Berg Shichimen Minamikoma-gun, Yamanashi-ken
Sunpu Castle Park Geschichte
Park Von Burg Sunpu Shizuoka-shi, Shizuoka-ken
Akasawa Village Geschichte
Akasawa Minamikoma-gun, Yamanashi-ken
Shizuoka Prefectural Museum of Art Kunst & Design
Kunstmuseum Der Präfektur Shizuoka Shizuoka-shi, Shizuoka-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info