Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Das entspannte, kreative Zentrum von Tokyo ist das perfekte Gegenstück zum hektischen Stadtleben

Abseits der manischen Energie der Shibuya-Kreuzung und der neonlichtdurchfluteten Drehscheibe Shinjuku ist Shimokitazawa eine trendige, entspannte Vorstadt, nur wenige Minuten vom Herzen Tokyos entfernt.

„Shimokita“, wie es von seiner blühenden kreativen Gemeinde genannt wird, ist eine ehemals landwirtschaftliche Stadt, die sich neu erfunden und dabei die authentische Verbindung zu ihren Wurzeln bewahrt hat. Sie finden hier Live-Theater und -Musik sowie trendige Cafés und Retro-Kultur.

Nicht verpassen

  • Bücher kaufen mit einem Bier bei B&B
  • Nachtmärkte am Mittwoch oder vietnamesische Speisen unter den Gleisen im Shimokitazawa Cage
  • Einige der besten Nachwuchs-Live-Bands Tokyos im Shimokitazawa THREE

Anfahrt

Shimokitazawa ist von den Bahnhöfen Shinjuku und Shibuya aus leicht zu erreichen.

Wenn Sie aus dem Gebiet Shinjuku anreisen, nehmen Sie die Odakyu Line vom Bahnhof Shinjuku und steigen in Shimokitazawa aus. Von Shibuya aus nehmen Sie die Keio Inokashira Line vom Bahnhof Shibuya. Diese Fahrt ist etwas kürzer und mit dem Expresszug gelangen Sie in 4 bis 5 Minuten zum Bahnhof.

Kurzinfo

Shimokita ist die Heimat von Tokyos unabhängiger Musik-, Theater, Comedy- und Filmszene

In dieser Gegend finden Sie die höchste Dichte an Secondhandläden in ganz Tokyo

Die engen gewundenen Straßen sind auf die landwirtschaftlichen Wurzeln der Gegend zurückzuführen, bevor Autos Teil des Alltags wurden

Eine historische Flucht aus der Stadt

Der Ursprung von Shimokitazawa, wie wir es heute vorfinden, liegt in der Verwüstung durch das Kanto-Erdbeben von 1921. Früher lebte hier die landwirtschaftliche Bevölkerung der Stadt. Nach der Katastrophe zog es viele Menschen in dieses Gebiet, da sie sich hier sicherer fühlten. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Vorstadt zur Wahlheimat und zur Einkaufsgegend der US-Soldaten.

Dank seiner gut angebundenen zentralen Lage und vergleichsweise niedrigen Mietpreise wurde „Shimokita“ bei jungen Studenten und kreativen Köpfen, die ihr eigenes Geschäft aufbauen und in der Stadt leben wollten, ohne sich dem Stress des Großstadtdschungels auszusetzen, immer beliebter.

Vintage-Shopping für alle Interessengebiete

Wenn es etwas gibt, für das Shimokita besonders berühmt ist, dann sind es seine Vintage-Antiquitäten- und Retro-Secondhand-Boutiquen. Egal, ob gebrauchte Schallplatten oder Bücher, High-End-Vintage oder günstige Secondhandkleidung – wenn Sie ein Schnäppchen machen möchten, sind Sie hier richtig.

In dieser Gegend befinden sich viele unabhängige Secondhand-Läden und Secondhand-Ketten, deren üppiges Warenangebot sich oft bis auf die ausgetretenen Pfade erstreckt. Aufgrund des enormen Angebots empfiehlt es sich, beim Shopping in Shimokitazawa nicht zu viel zu planen. Einige Namen sollten Sie jedoch in diesem Secondhand-Paradies nicht auslassen: Flamingo, Joe's New York Exchange und Chicago. Diese Geschäfte verfügen über ein gut sortiertes Sortiment, bei dem für jeden Geschmack und jede Subkultur unter der Sonne etwas dabei ist.

In Shimokita befindet sich auch der Flagship-Store von Village Vanguard. Dort finden Sie Kleidung, Accessoires, Spielzeug und vieles mehr rund um das Thema Vintage-Nostalgie und hippe Gegenkultur.

Zentrum der Kaffeekultur

Neben Bekleidung finden Sie in Shimokitazawa auch einige der besten Cafés in ganz Tokyo. Besuchen Sie einige der Hotspots für Kaffeespezialitäten, während Sie die Gegend erkunden, wie das historische Moldive, das weltberühmte Bear Pond Espresso und Frankie Melbourne, welches die authentischen Flat Whites, die in Australien und Neuseeland beliebt sind, in der Stadt bekannt machte.

Auf der Suche nach etwas Herzhafterem? In der Gegend findet sich auch eine riesige Auswahl von Cafés und Restaurants, auf deren Karten Sie alles von Okinawan Tex-Mex über kanadisches Fast Food bis hin zu Avocado-Gerichten finden, während Sie es sich in Hängematten gemütlich machen. Und natürlich finden Sie dort auch jede Menge japanische Pubs. Während es in Omotesando besonders luxuriöse Cafés gibt, geht es in diesem Gebiet um entspanntes, bodenständiges Essen mit einem unbestreitbaren Augenmerk auf Qualität.

Der „Place to Be“ für Livemusik in Tokyo

Aufgrund seiner lebendigen und jugendlichen Kunstkultur wurde Shimokitazawa auch zum Zentrum von Tokyos Livemusik. Bei all den unterschiedlich großen Veranstaltungsorten, die über die gesamte Gegend verteilt liegen, ist für jeden etwas dabei.

Ein Meilenstein auf dem Weg nach oben ist für viele neue Bands ein Auftritt im Shimokitazawa THREE, einer kleinen, gemütlichen Kneipe, auf deren Veranstaltungskalender sowohl bekanntere Indie-Namen als auch neue Formationen stehen. Shimokita, das in dieser Hinsicht nur noch vom benachbarten Koenji übertroffen wird, wo sich die japanische Punkszene trifft, hat eine Vielzahl von beliebten Lokalen zu bieten, in denen es an Bier und Whiskey nicht mangelt, beispielsweise den Club 251, die Basement Bar oder das Era.

Stichworte

In der Nähe Shimokitazawa

Shimokitazawa Area Kultur
Shimokitazawa Tokyo-to
Tokyo JAZZ Feste & Veranstaltungen
Tokyo Jazz-Fest Tokyo-to
newnationaltheatre_01 Attraktion
Neues Nationaltheater, Tokyo Tokyo-to
Yoyogi Park Natur
Yoyogi-Park Tokyo-to
NHK Studio Park Attraktion
Nhk-Studio-Park Tokyo-to
ceruleantowertokyuhotel Luxusaufenthalt
Tokyu-Hotel „Himmelblauer Turm“

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info