Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Traditionelle Handwerkskunst und tanzende Löwen in einer geschichtsträchtigen Samurai-Stadt

Die Festungsstadt Kakunodate entwickelte sich Anfang des 17. Jahrhunderts in eine Samurai-Stadt und wird oft als „Klein-Kyoto“ bezeichnet.

Obwohl die Burg heute nicht mehr besteht, ist ihr Vermächtnis in den gut erhaltenen, teils jahrhundertealten Samurai-Häusern noch sichtbar.

Nicht verpassen

  • Kakunodates berühmtestes lokales Handwerk, polierte Kirschbaumrinde
  • Miso-Verkostung in der historischen Ando-Miso-Saucen-Brauerei
  • Die Blütezeit der Trauerkirsche am Hinokinai-Fluss im Frühling

Anfahrt

Kakunodate ist mit dem Zug oder Bus vom Bahnhof Akita und mit dem Bus von Tazawako aus erreichbar.

Es ist eine 50-minütige Zugfahrt vom Bahnhof Akita zum Bahnhof Kakunodate mit dem Akita Shinkansen. Wenn Sie mit dem Regionalzug reisen, nehmen Sie die JR Ou Line zum Bahnhof Omagari und steigen in die Tazawako Line um, die Sie nach Kakunodate bringt.

Zeit zum Erkunden

Die Gegend ist bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Schauen Sie sich das Touristeninformationszentrum gegenüber des Bahnhofs Kakunodate an, das Fahrräder zu vermieten hat.

Besuchen Sie das Samuraiviertel Uchimachi und tauchen Sie in das Leben des 17. Jahrhunderts ein. Es befindet sich nur 15 bis 20 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Kakunodate entfernt. Schlendern Sie die breiten Straßen entlang, vorbei an traditionellen Zäunen und kunstvoll geschmiedeten Toren der reetgedeckten Wohnsitze, die im Besitz von Nachfahren der Samurai sind.

Das Samuraiviertel

Erkunden Sie einen von Japans am besten erhaltenen historischen Orte, das Samuraiviertel von Kakunodate. Um die 80 Samuraifamilien lebten einst in der Gegend. Durch die Gebäudearchitektur und die im Haus verstreuten Gegenstände erhalten Sie einen Einblick in ihr damaliges Leben. Genießen Sie einen Spaziergang entlang der gewundenen historischen Straßen mit Dutzenden von blühenden Trauerkirschen im Frühling.

Ein Besuch der lokalen Samurai-Häuser

Verschiedene Häuser und Gärten, wie die der Ishiguro-, Aoyagi-, und Nishinomiya-Familien, sind für Touristen geöffnet. Sehen Sie sich die alten Karten, Bücher, Töpferwaren, Werkzeuge und Schwerter an, die im Ichiguro-Samuraihaus aus dem 19. Jahrhundert ausgestellt sind.

Unzählige Unternehmungsmöglichkeiten

In den historischen Straßen befinden sich auch kleine Museen, Lagerhäuser, Kunsthandwerksläden und Cafés. Besichtigen Sie das Omura-Kunstmuseum mit seiner schönen Glaswaren-Sammlung. Liebhaber traditioneller Handwerkskunst finden im Nishinomiya-Haus ausgestellte Tansu-Kommoden, Sake-Flaschen und Lackwaren. Ebenfalls in der Nähe liegt das Shinchosha-Memorial-Literaturmuseum.

Pretty in Pink

Das Ufer des Hinokinai-Flusses ist so weit das Auge reicht von über 400 Kirschbäumen gesäumt. Im Frühling bildet sich hier ein Tunnel aus zarten rosa Blüten. Diese Trauerkirschen stammen aus Kyoto und bieten den Rohstoff der aus Kirschbaumrinde hergestellten Gegenstände von Kakunodate, die beliebte Souvenirs abgeben.

Das ganze Jahr über ist das Flussufer ein beliebtes Ausflugsziel, an dem Spaziergänger die üppig grünen Blätter im Sommer, das strahlend bunte Laub im Herbst und die weiße Schneelandschaft im Winter genießen.

Feste über Feste

Erleben Sie eines der vielen lokalen Feste und tauchen Sie in die Kultur der Stadt ein. Im Sommer erfreuen sich Einheimische eines traditionellen Löwentanzes namens Sasara-mai, der von Trommeln und einer Flöte musikalisch begleitet wird.

Im Herbst fahren Samurai-Motivwagen in einer Prozession durch das Gebiet.

Im Winter werden anlässlich des Feuer- und Schneefestes Reisstrohbündel angezündet, um böse Geister zu vertreiben und ein gutes neues Jahr mit viel Gesundheit zu begrüßen.

Stichworte

In der Nähe Kakunodate

Dakigaeri Gorge-AUT Natur
Kakunodate Senboku-shi, Akita-ken
Kakunodate O-matsuri Feste & Veranstaltungen
Kakunodate Matsuri Senboku-shi, Akita-ken
Samurai District Attraktion
Kakunodate Samurai District Senboku-shi, Akita-ken
Shidare Sakura at Buke Yashiki Feste & Veranstaltungen
Trauerkirschen Von Kakunodate Senboku-shi, Akita-ken
Aoyagi Samurai Manor Museum Attraktion
Aoyagi Samurai Manor Museum Senboku-shi, Akita-ken
Dakigaeri Gorge Natur
Dakigaeri-Klamm Senboku-shi, Akita-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info