Der nördlichste Punkt von Aomori, wo sich die Seelen der Toten versammeln

Der ländlich geprägte nördlichste Punkt der japanischen Hauptinsel ist eine Schatzkammer mit Sehenswürdigkeiten und kulturellen Wahrzeichen.

Nicht verpassen

  • Osorezan, einer der drei heiligsten Orte Japans
  • Die Hotokegaura-Felsformationen, riesige Felsformationen am Eingang der Mutsu-Bucht
  • Begegnungen mit wilden japanischen Affen in Wakinosawa

Anfahrt

Der Busbahnhof Mutsu ist der zentrale Punkt auf der Halbinsel Shimokita.

Der Bahnhof Hachinohe ist eine von drei Shinkansen-Haltestellen in der Präfektur Aomori (die anderen sind Shichinohe-Towada und Shin-Aomori). Dies ist die nächste Station von Tokyo ; er bildet eine Durchgangsstation für Nahverkehrszüge entlang der Ostküste von Tohoku und zur nördlichen Halbinsel Shimokita.

Um zum Mutsu Busbahnhof zu gelangen, fahren Sie ca. 1 Stunde von Hachinohe zum Bahnhof Noheji mit der Aomori Railway Line, anschließend 70 Minuten mit dem Shimokita Kitsu Noheji Linienbus.

Die bequemste Art der Reise ist das Auto. Autovermietungen gibt es an den Bahnhöfen Shimokita, Noheji, Aomori und Hachinohe sowie am Flughafen Misawa.

Heilige Klippen

Die steilen Klippen und merkwürdigen Felsformationen bei Hotokegaura sind spektakulär. Der Name kommt von dem japanischen Wort für Buddha, "Hotoke". Viele der Felsen wurden von der Natur so geformt, dass sie dem Buddha in verschiedenen Positionen ähneln.

Dieser Teil von Aomori ist sehr ursprünglich und wild.

Ozorezan – Der Furcht-Berg

Mit einem starken Geruch von Schwefel und grauer Asche, unterbrochen von wogendem Dampf und brodelndem Vulkanismus, gleicht die Landschaft von Ozoresan dem Vorhof zur Hölle.

Kap Oma

Das isolierte Kap ist der nördlichste Punkt der Insel Honshu, der Hauptinsel Japans.



* Die hier angegebenen Informationen können sich aufgrund von COVID-19 geändert haben.

Stichworte

In der Nähe Halbinsel Shimokita

Shimokita-hanto Area Natur
1. Halbinsel Shimokita
Mt Osorezan Natur
2. Mt. Osorezan
Hotokegaura Attraktion
3. Hotokegaura Rock Formations
Omazaki Cape Natur
4. Cape Oma
Entspannung
5. Esan Onsen
Trappistine Convent Geschichte
6. Trappistenkloster

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages