Einst ein Piratenschlupfwinkel, heute eine Insel für Kunst und Freizeit

Inujima ist eine Insel im Seto-Binnenmeer vor der Küste der Stadt Okayama . Inujima, das mit der Fähre in nur 10 Minuten vom Hafen Hoden zu erreichen ist, ist eine schnelle und angenehme Möglichkeit, dem Festland zu entkommen und zu entspannen. Die Insel erhielt ihren Namen, auf Deutsch in etwa „Hundeinsel“, von einem großen Felsen, der wie ein sitzender Hund aussieht.

Piraten nutzten sie einst als Basis für ihre Überfälle im Seto-Binnenmeer, inzwischen ist die Insel jedoch wesentlich bekannter als Hafen der Künste und der Erholung.

Nicht verpassen

  • Sinneskunst im Inselmuseum erleben
  • Spaziergänge über die ganze Insel
  • Ein Kajak mieten und die Insel aus einer anderen Perspektive sehen

Anfahrt

Sie können die nächstgelegene große Stadt, Okayama , per Bahn oder Flugzeug erreichen.

Nehmen Sie am Bahnhof Okayama den Zug zum Bahnhof Saidaiji, nehmen Sie dann den Ryobi-Bus zum Hafen Hoden, was rund 55 Minuten dauert, und steigen Sie in Nishi-Hoden aus. Das Fährbüro liegt neben der Bushaltestelle Ryobi.

Klein und süß

In Inujima leben ca. 100 Menschen, zu denen, wenn man den Einheimischen glauben schenken darf, auch Nachkommen von Piraten gehören, die einst im Seto-Binnenmeer ihr Unwesen trieben.

In ganz Inujima finden sich viele kleine Gartenflächen zwischen den Inselhäusern. Kleine Pfade formen ein Labyrinth, in dem man sich leicht verlaufen kann. Da die Insel jedoch nur vier Kilometer Umfang hat, brauchen Sie keine Angst zu haben, den Ausgang nicht mehr zu finden. Genießen Sie also das Abenteuer.

Eine Insel als Kunst

Im Jahr 2008 wurde Inujima in das berühmte Kunstfestival der Region aufgenommen. Die Veranstaltung ist gewachsen und erfüllt nun die Inseln im Seto-Binnenmeer mit Leben.

Die wichtigste Kunstattraktion ist ein Kunstmuseum, das aus den Überresten einer Kupferraffinerie gebaut wurde. Seine beeindruckenden Kunstinstallationen sind überall auf der Insel aufgestellt und werden häufig ausgetauscht. Während des alle drei Jahre stattfindenden Kunstfestivals finden auf der ganzen Insel Veranstaltungen und einmalige Ausstellungen statt, die die Besucher immer wieder anlocken.

Jede Menge Aktivitäten

Die schönen, friedlichen Strände sind ein Magnet für Camper und Picknicker. Der Inujima-Campingplatz auf der Südseite der Insel verfügt über alle Einrichtungen für längere Aufenthalte auf der Insel. Sie können Ihr Zelt auf dem natürlichen Boden oder aber auf einer ebenen Fläche aufbauen, falls Ihnen dies lieber ist.

Auf dem Campingplatz und in seiner direkten Umgebung stehen Statuen, die Sie auch sonst überall auf der Insel an den Stränden sehen können. Diese zufälligen geometrischen Formen und Tiere geben der Insel einen eigenwilligen und ungewöhnlichen Anstrich.

Die Campingsaison dauert vom 15. April bis zum 15. Oktober. Es stehen 40 Zeltplätze zur Verfügung. Der Campingplatz vermietet auch Zelte und andere notwendige Ausrüstung. Stellplätze und Ausrüstung müssen vorab reserviert werden.

Besucher können See-Kajak-Touren mit einem qualifizierten Führer genießen. Das Kajakfahren ist auf die Bucht beschränkt und wird für Anfänger angeboten.

Geistige Nahrung

Inujima hat nur eine kleine Auswahl an Imbissen und Restaurants, und vor Ihrem Besuch der Insel sollten Sie bei der Touristeninformation Okayamas nachfragen, ob an dem Tag, an dem Sie kommen möchten, etwas geöffnet ist. Die Cafés bieten eine Gourmet-Auswahl köstlicher Gerichte mit lokalen Zutaten, die den meisten Besuchern schmecken werden.

Diese kleine Insel ermöglicht Ihnen das Durchstreifen der Nachbarschaft, Kontakte mit den Einheimischen, den Genuss unglaublicher Kunst und dieses langsamen Lebenstempos.

Stichworte

In der Nähe Inujima

Inujima Island Natur
Inujima Okayama-shi, Okayama-ken
Ushimado Natur
Ushimado Setouchi, Okayama-ken
Saidai-ji Eyo Hadaka Matsuri Feste & Veranstaltungen
Fest Der Nackten Okayama-shi, Okayama-ken
Angel Road Natur
Engelsstraße Kagawa-ken
Bizen Osafune Japanese Sword Museum Attraktion
Osafune-Schwertermuseum Bizen Setouchi-shi, Okayama-ken
Megijima Island Natur
Megijima Takamatsu-shi, Kagawa-ken