Ein schlummernder Vulkan, der eindrucksvolle Wanderungen mit spektakulären Aussichten in luftiger Höhe bietet

Diese 1126 m hohe Berggipfelgruppe, bekannt als Berg Sanbe, ist Teil des Daisen-Oki-Nationalparks und der höchste Punkt in der Region Iwami. Nach einer Wanderung von lediglich zwei oder drei Stunden, je nach Fitnesslevel, haben Sie einen spektakulären 360-Grad-Panoramablick.

Nicht verpassen

  • Den weiten Blick vom Gipfel
  • Das Naturkundemuseum
  • Einen köstlichen Sanbe-Burger

Anfahrt

Sie erreichen den Berg vom Bahnhof Odashi mit dem Sanbe Sen-Bus in einer Stunde.

Der Bus umrundet beinahe vollständig den Fuß des Bergs Sanbe, bevor er am Startpunkt für den kürzesten und leichtesten Wanderweg nach oben anhält. Die auf der Strecke liegenden Haltestationen bei Nishinohara und Sanbe Onsen bieten Ihnen auch die Möglichkeit für andere Wege zum Gipfel.

Überblick über die gesamte Region

Auch wenn der Berg im Vergleich zu vielen anderen Bergen in Japan nicht wirklich hoch ist, bietet der schlafende Vulkan, der vor ungefähr 4000 Jahren zuletzt ausgebrochen ist, einen überwältigenden Rundumblick.

An der Küste nach Norden können Sie bis zur Halbinsel Shimane und Izumo-Taisha schauen. Den alten Mythen nach bindet der weiße Strand, den Sie in der Entfernung sehen, die Halbinsel an den Berg Sanbe.

In der entgegengesetzten Richtung sehen Sie die schroffen Berge des Weltkulturerbes Iwami Ginzan , in denen einst Silber abgebaut wurde.

Zahlreiche Wege

An allen Seiten des Bergs gibt es zahlreiche Wege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Der leichteste und beliebteste Weg startet an der Bushaltestelle. Vor dem Weg nach oben durch den Buchenwald, der im Frühherbst besonders eindrucksvoll ist, können Sie sich mit einem Sanbe-Burger stärken.

Der Gipfel ist baumlos und bietet eine behagliche Hütte ohne Wasser und WC, wo Sie Ihr Lager für die Nacht aufschlagen und den Sonnenuntergang und -aufgang in aller Stille betrachten können.

Entspannen Sie danach in einem Rotenburo (einem Bad im Freien) im Schatten des Bergs, den Sie kurz zuvor bezwungen haben. Von den zahlreichen Thermalquellen rund um den Berg ist Sanbe Onsen die größte.

Stichworte

In der Nähe Berg Sanbe

Mt. Sanbe Natur
Berg Sanbe Oda-shi, Shimane-ken
Entspannung
Sanbe Onsen Oda-shi, Shimane-ken
Sanbe-Azukihara Buried Forest Natur
Versunkener Wald Sanbe Azukihara Oda-shi, Shimane-ken
Omori Geschichte
Omori Oda-shi, Shimane-ken
Iwami Ginzan Geschichte
Iwami Ginzan Oda-shi, Shimane-ken
Silver Mine Attraktion
Silbermine Von Iwami Ginzan Oda-shi, Shimane-ken