Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Versunkener Wald Sanbe Azukihara 三瓶小豆原 埋没林公園

Sanbe-Azukihara Buried Forest
Sanbe-Azukihara Buried Forest

Ein unterirdisches Museum mit alten, bei Vulkanausbrüchen verschütteten und jahrtausendelang verborgenen Bäumen

Der Versunkene Wald Sanbe Azukihara ist eine verschwundene Welt, in der Bäume bis vor wenigen Jahrzehnten am Fuß des Sanbe verborgen lagen. Das Museum, das ihnen gewidmet ist, liegt 15 Meter unter der Erde.

Kurzinfo

Die Bäume sind fast 4.000 Jahre alt

Das Museum liegt 15 Meter unter der Erde

Der Wald wurde 1983 entdeckt

Anfahrt

Das Museum ist mit dem Zug, gefolgt von einer Busfahrt und einem kurzen Fußweg zu erreichen.

Der Wald und sein Museum befinden sich am Fuß des Sanbe . Eine 40-minütige Busfahrt vom Bahnhof Odashi in Richtung Satsume-Bunkoato. Steigen Sie in Zukibaraguchi aus und gehen Sie 5 Minuten die Nebenstraße entlang.

Eine verlorene Welt unter der Erde

Sie treten durch eine kleine Tür ein und steigen eine lange, gewundene Treppe hinab, die eine magische Welt voller uralter Riesenbäume enthüllt. Am Grunde dieser Höhle liegen einige Stämme, während andere noch wie vor Tausenden von Jahren stehen.

Die mit über 12 Metern am höchsten und der mit einem Durchmesser von zweieinhalb Metern am dicksten, sind – wie die meisten der dreißig Bäume, die hier ausgegraben wurden – beide Cryptomeria oder japanische Zedern, auch Sicheltannen genannt.

Durch eine Katastrophe entstanden

Vor etwa 3700 Jahren brach der nahe gelegene Vulkan Sanbe aus. Die Umgebung wurde unter Lava, Schutt und Magmaströmen begraben und alles Leben wurde vernichtet. Aufgrund seiner Topographie wurde dieses kleine Tal langsamer verschüttet und deshalb blieben viele Bäume stehen.

Dieser verschüttete Wald wurde 1983 zufällig entdeckt. Die Oberseite eines der massiven Stämme wurde nur wenige Meter unter der Erde gefunden.

In einer zweiten, kleineren Kammer können Sie Stumpf und Wurzeln eines Baumes, dessen Stamm entfernt wurde und im nahegelegenen Sanbe Naturmuseum ausgestellt ist, aus der Nähe sehen.

Zum Museum gehört auch ein schöner, kleiner Park mit Spazierwegen.

Stichworte

In der Nähe Versunkener Wald Sanbe Azukihara

Sanbe-Azukihara Buried Forest Natur
Versunkener Wald Sanbe Azukihara Oda-shi, Shimane-ken
Mt. Sanbe Natur
Berg Sanbe Oda-shi, Shimane-ken
Entspannung
Sanbe Onsen Oda-shi, Shimane-ken
Omori Geschichte
Omori Oda-shi, Shimane-ken
Iwami Ginzan Geschichte
Iwami Ginzan Oda-shi, Shimane-ken
Tachikue-kyo Valley Natur
Tachikuekyo-Klamm Izumo-shi, Shimane-ken
  • HOME
  • Versunkener Wald Sanbe Azukihara

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info