Takuhi-jinja-Schrein 焼火神社

Takuhi Shrine
Takuhi Shrine

Der Schutzschrein der Seefahrer, der einst die Seewege erleuchtete

Der von Seefahrern verehrte Takuhi-Schrein und ehemalige Leuchtturm befindet sich am Hang des Bergs Takuhi auf etwa zwei Drittel der Höhe und ist der älteste und bedeutendste Schrein auf der Insel Nishinoshima. Vom Aussichtspunkt aus haben Sie einen grandiosen Blick über das Meer und die Inseln der Umgebung.

Nicht verpassen

  • Das Relief auf dem Höhlenschrein mit seinen komplizierten Schnitzereien
  • Die Wanderung zum Gipfel

Anfahrt

Der Schrein ist vom Parkplatz aus in 15 Gehminuten durch ein Landschaftsschutzgebiet zu erreichen.

Da Nishinoshima eine kleine Insel mit begrenzter Busanbindung ist, mieten die meisten Besucher ein Auto oder Fahrrad oder nehmen ein Taxi. Der Schrein ist acht Kilometer vom Fährhafen in Beppu oder vier Kilometer von der Stadt Mita entfernt.

Aus einer Höhle nach draußen gewachsen

Auf Ihrem Weg durch den Wald kommen Sie an mehreren kleinen Schreinen und hohen Erdwällen vorbei, hinter denen sich das eindrucksvolle Priesterhaus verbirgt. Der eigentliche Schrein ist hinter einem riesigen alten Baum gelegen.

Dabei ist das innerste Gebäude aus der Heian-Zeit (794‒1185) in einer Höhle zu finden. Die hier verehrte Gottheit galt als Schutzgottheit der Seefahrer, weshalb auf den großen Handelsschiffen Rituale zu ihren Ehren abgehalten wurden, wenn sie auf ihrem Weg nach Osaka den Schrein vor der Küste des Japanischen Meeres passierten.

Eine Legende besagt, dass Kaiser Gotoba 1221 auf seinem Weg ins Exil auf dieser Insel die Orientierung verlor und nur ein magisches Licht, das am Schrein erschien, ihn vor einer Katastrophe rettete.

In Osaka handgefertigt

Das hinterste Gebäude in der Höhle mit seinen detaillierten Schnitzereien wurde in Osaka vorkonstruiert und im Jahr 1732 Stück für Stück den Berg hinauf transportiert.

In der Nähe führt ein Weg in 10 Gehminuten zum Gipfel, wo Sie eine noch bessere Aussicht genießen können.

Das jährliche Fest wird am 23. Juli im Priesterhaus ausgerichtet und bietet die ganze Nacht lang Kagura-Tänze.

In der Nähe Takuhi-jinja-Schrein

Takuhi Shrine Geschichte
Takuhi-Jinja-Schrein Oki-gun, Shimane-ken
Attraktion
Beobachtung Der Unterwasserwelt An Bord Der Amanbow Oki-gun, Shimane-ken
Matengai Cliff Natur
Matengai-Kliff Oki-gun, Shimane-ken
Dangyo Falls Natur
Dangyo-Wasserfälle Oki-gun, Shimane-ken
Candle Rock Cruise Natur
Kerzenfelsen Oki-gun, Shimane-ken
Mizuwakasu-jinja Shrine Geschichte
Mizuwakasu-Jinja-Schrein Oki-gun, Shimane-ken