Tenjin-Fest 天神祭

Tenjin Matsuri-SUM Tenjin Matsuri-SUM
Tenjin Matsuri-SUM Tenjin Matsuri-SUM

Festwagen, Feuerwerk und Freudenfeuer auf Booten beim wichtigsten Fest von Osaka

Das Tenjin Matsuri ist ein sensationelles Sommerfest in Osaka mit vielen Zeremonien, viel Tanz und Musik und einer Schreinprozession. Ihren Höhepunkt finden die Feierlichkeiten mit dem beeindruckenden Feuerwerk, das anderthalb Stunden dauert.

Dieses lautstarke Fest wird bereits seit mehr als tausend Jahren zu Ehren von Sugawara Michizane abgehalten, der japanischen Gottheit der Gelehrsamkeit.

Kurzinfo

Zum ersten Mal wurde das Fest im Jahr 951 am Tenmangu-Schrein abgehalten.

Bei der Parade in der Nacht des 25. Juli fahren hundert Boote den Fluss Okawa hinab.

Das Tenjin Matsuri gilt als eines der drei größten Feste Japans.

Anfahrt

Der Festplatz ist mit Zug und Taxi zu erreichen.

Die nächstgelegenen Haltestellen sind der Bahnhof JR Osaka-Tenmangu sowie die U-Bahn-Haltestelle Minami-Morimachi an der Tanimachi Line und der Sakaisuji Line.

Das Fest findet rund um den Osaka-Tenmangu-Schrein und den Fluss Okawa statt.

Am 24. Juli werden die Eröffnungszeremonien am Tenmangu-Schrein abgehalten, der sechs Minuten zu Fuß von der U-Bahn-Haltestelle Minami-Morimachi an der Tanimachi Line entfernt liegt.

Am 25. Juli zieht eine Prozession vom Tenmangu-Schrein zum Fluss Okawa, wo die Tragschreine in der Gegend des Nakanoshima-Parks auf Boote verladen werden. Dieses Gebiet ist vom Schrein aus leicht zu Fuß zu erreichen.

Trommeln und heilige Rituale

Das Tenjin Matsuri beginnt am 24. Juli mit Zeremonien am Schrein und am Fluss, einem Shishimai-Löwentanz und Gebeten für die Sicherheit und den Wohlstand von Osaka. Nach Abschluss der Vorbereitungen beginnen Männer mit roten Hüten Trommeln zu schlagen, was das Signal für den Beginn der Feierlichkeiten ist.

Das Fest dreht sich um Sugawara Michizane, den Gott der Gelehrsamkeit, dem der Tenmangu-Schrein geweiht ist. Er geht von dort in den Tragschrein über und wird darin durch die Straßen getragen, und anschließend auf eine Bootsfahrt durch die Stadt genommen, um das Wohlergehen Osakas sicherzustellen.

Die große Prozession beginnt

Ab 15.30 Uhr am zweiten Tag sind die Straßen von Tenjimbashi und Nakanoshima voll mit traditionellen Festwagen, Tragschreinen, verkleideten Menschen, Löwen- und Regenschirmtänzern und anderen Künstlern, angeführt von Trommlern mit roten Hüten.

In der Gegend des zentralen öffentlichen Saals der Stadt Osaka können Sie am späten Nachmittag die umfangreiche Prozession beobachten, bei der die Mikoshi-Schreine durch die Straßen getragen werden.

Festlichkeiten des Tenjin Matsuri

Traditionelle Vorführungen, Essen, Freudenfeuer und Feuerwerk bis in die Nacht

Der Höhepunkt des Festes ist die abendliche Bootsprozession, bei der die Mikoshi – die Tragschreine – in beleuchteten Booten den Fluss hinabgefahren werden. Auf einigen von ihnen brennen sogar Freudenfeuer. Sie können gern eine Yukata (traditionelle Sommerbekleidung) und Geta (traditionelle Schuhe) anlegen und an den Festlichkeiten teilnehmen.

Auf schwimmenden Bühnen werden außerdem traditionelle No- und Bunraku-Stücke aufgeführt. Das faszinierende abendliche Feuerwerk über dem Fluss Okawa kennzeichnet das Ende der Prozession. Danach werden die Mikoshi wieder zurück zum Tenmangu-Schrein gebracht.

Um die Bedürfnisse der Massen von hungrigen Festbesuchern zu befriedigen, werden am Fluss Tausende von Imbissständen aufgestellt.



* Die hier angegebenen Informationen können sich aufgrund von COVID-19 geändert haben.

In der Nähe Tenjin-Fest

Tenjin Matsuri-SUM Feste & Veranstaltungen
1. Tenjin-Fest
imperialhotelosaka Luxusaufenthalt
2. Todaiji-Tempel
Dining in Tenma Essen & Trinken
3. Essen In Tenma
Osaka City Central Public Hall Attraktion
4. Zentraler Öffentlicher Saal Der Stadt Osaka
Mint Museum-cherry blossom Feste & Veranstaltungen
5. Kirschblüte Am Münzmuseum Osaka
Mint Museum Osaka Attraktion
6. Münzmuseum Osaka

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages