Bootsfahrten auf dem Kuma-Fluss 球磨川下り

KUMA RIVER BOAT RIDES
KUMA RIVER BOAT RIDES

Eine stolze Geschichte von Abenteuerfahrten auf Booten

Extremsportarten und Nervenkitzel sind vielleicht nicht die ersten Dinge, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie an die traditionelle japanische Kultur denken, aber auf dem Fluss Kuma können Sie aufregende Bootsfahrten im Stil wilder, altmodischer japanischer Freizeitbeschäftigungen aus der Edo-Zeit (1603–1868) erleben.

Nicht verpassen

  • Wunderschöne Aussichten auf den Fluss
  • Sowohl gemütliche als auch aufregende Bootsfahrten in traditionellen Holzbooten
  • Behagliche Fahrten auf beheizten Booten im Winter

Anfahrt

Der Ausgangspunkt für die Bootsfahrten wird nach einem 20-minütigen Fußweg vom Bahnhof Hitoyoshi aus erreicht.

Die Anreise zum Bahnhof Hitoyoshi vom Bahnhof Kumamoto aus kann zwischen 1,5 und 2 Stunden dauern, je nachdem, ob Sie die Kyushu Odan-Kumagawa-Expresslinien oder die Nahverkehrsverbindung mit der Hisatsu Line nehmen. Die Fahrt mit dem Nahverkehrszug ab Kumamoto erfordert ein Umsteigen am Bahnhof Yatsushiro. Bei der Express Line handelt es sich um eine Direktverbindung.

Die mit Abstand beeindruckendste Art in Hitoyoshi zu reisen und ein unvergessliches Erlebnis ist eine Fahrt mit dem Hitoyoshi-Dampfzug. Er fährt einmal täglich ab Bahnhof Kumamoto. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Kurzinfo

Der Fluss Kuma ist 115 Kilometer lang und endet in der Yatsushiro-See

Der Kuma ist eine der schnellsten Flüsse des Landes

In der Regenzeit im Juni kommt es häufig zu Überschwemmungen

Eine eher gemütliche oder eine rasante Bootsfahrt?

Für eine Bootsfahrt auf dem Fluss Kuma stehen verschiedene Streckenvarianten zur Verfügung. Sie können zwischen langsam und gemütlich oder schnell und aufregend wählen.

Auf dem schnell fließenden Flussteil stehen zwei Hauptstrecken zur Verfügung: die lange Strecke oder die ultraschnelle Strecke. Wenn Ihre Bootsführer, einer vorne und einer hinten, Sie fachmännisch durch die Felsen manövrieren, müssen Sie damit rechnen, dass Wasser über die Seitenwände spritzt.

Die kurzen und mittellangen Strecken vermeiden die schnellen Untiefen, was die Fahrt erheblich ruhiger macht. Genießen Sie von Ihrem kleinen Holzboot aus die Landschaft und hören Sie dem Reiseleiter zu, der Sie auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Gegend aufmerksam macht.

Je nach Saison stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie sich über die Streckenbeschaffenheit informieren, um Enttäuschungen zu vermeiden. Bei der Planung der Reisezeit sollten Sie berücksichtigen, dass die durchquerte Landschaft je nach Jahreszeit völlig anders aussehen kann. Die schnelleren Routen sind in der Regel teurer, Sie können jedoch auch ein ganzes Boot für Gruppen oder spezielle Veranstaltungen mieten.

Optionen für die Sommermonate

Schnelle Fahrten mit dem Holzboot sind nur von April bis Oktober möglich. Die gemütlicheren Strecken stehen das ganze Jahr über zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter und bei Überschwemmungen finden in der Regel keine Bootsfahrten statt.

Während der Sommermonate werden Wildwasser-Rafting-Touren angeboten, bei denen Sie mit Helm und Schwimmweste ausgerüstet werden, bevor Sie die wilde Fahrt auf einem modernen Gummifloß antreten. Rechnen Sie damit, während der Fahrt nass zu werden!

Beheizte Bootfahrten im Winter

70000 Touristen unternehmen jedes Jahr eine Bootsfahrt auf dem Kuma. Es handelt sich damit um eine der beliebtesten Touristenattraktionen in der Region.

Das warme Wetter im Sommer ist eher für die schnellen Fahrten geeignet, aber auch der Winter besitzt einen einzigartigen japanischen Charme: Sie können sich für ein „Kotatsu fune“ entscheiden, ein Boot mit einer behaglichen Heizung. Sie wärmt Ihre Füße, und Sie haben einen Blick auf eine Flusslandschaft, die die meisten Besucher nie zu Gesicht bekommen.

Eine wunderschöne Aussicht zu jeder Jahreszeit

Bei einem Besuch im Frühjahr können Sie die wunderschöne japanische Kirschblüte und im Herbst den spektakulären Laubwechsel bewundern. Wenn Sie Glück haben, können Sie ein Yomeiri fune sehen, ein Boot, mit dem sich traditionellerweise die Braut im formellen Kimono auf den Weg zu ihrem Bräutigam macht.

In der Nähe Bootsfahrten auf dem Kuma-Fluss

KUMA RIVER BOAT RIDES Action & Abenteuer
Bootsfahrten Auf Dem Kuma-Fluss Hitoyoshi-shi, Kumamoto-ken
Ruins of Hitoyoshi Castle Geschichte
Hitoyoshi Castle Hitoyoshi-shi, Kumamoto-ken
Entspannung
Hiyoshi Onsen Hitoyoshi-shi, Kumamoto-ken
Kyusendo Cave Natur
Kyusendo-Höhle Kuma-mura, Kumamoto-ken
yakushima & tanegashima islands Natur
Tadamoto-Park Isa-shi, Kagoshima-ken
kumamoto & around Attraktion
Ichifusa-Stausee Kuma-gun, Kumamoto-ken
  • HOME
  • Bootsfahrten auf dem Kuma-Fluss

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info