Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Miyazawa-Kenji-Gedenkmuseum 宮沢賢治記念館

hanamaki & around
hanamaki & around

Willkommen in der Welt von Kenji Miyazawa, einem Dichter aus Iwate

Tauchen Sie im Miyazawa-Kenji-Gedenkmuseum in Hanamaki in das Leben und die Zeit von Kenji Miyazawa, dem größten Dichter Iwates, ein. Besuchen Sie dieses Museum, um die Gedanken, Ideen und grenzenlose Vorstellungskraft dieses talentierten Gelehrten zu erkunden, der für seine Leistungen in Literatur, Wissenschaft, Landwirtschaft und Bildung bekannt ist.

Kurzinfo

Kenji Miyazawa starb im Alter von 37 Jahren

Der Polan-Garten ist nach einem von Kenjis Werken benannt

Anfahrt

Der dem Museum am nächsten liegende Bahnhof ist der JR-Bahnhof Shin-Hanamaki. Der Bahnhof wird von der Tohoku Shinkansen Line und der Kamaishi Line angefahren. Mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Tokyo aus erreichen Sie den Bahnhof Shin-Hanamaki in etwa drei Stunden.

Fahren Sie anschließend vom JR-Bahnhof Shin-Hanamaki mit einem Iwate-Ken Kotsu-Bus bis zur Haltestelle Miyazawa Kenji Kinenkan. Von hier benötigen Sie 10 Minuten zu Fuß bis zum Museum.

Riese unter den Menschen

Im Miyazawa-Kenji-Gedenkmuseum erfahren Sie mehr über die Werke, das Leben und die Errungenschaften des Meisterdichters. Seine Faszination für den Weltraum, Märchen und Fantasiewelten wird ausführlich untersucht. Zu den gezeigten Exponaten zählen auch persönliche Gegenstände des Dichters und Kopien seiner Originalarbeiten.

Die Unterrichtsräume in der Märchenwelt Kenji Miyazawa Dowa Mura

Ame Nimo Makezu

Befassen Sie sich auf jeden Fall mit seinem berühmtesten Werk, dem Gedicht „Ame Nimo Makezu“. Dies ist eigentlich weniger ein Gedicht, als eine Anleitung fürs Leben. Von Grundschülern in seiner Heimatstadt Hanamaki wird erwartet, dass sie das Gedicht vor ihrem Abschluss auswendig können. Noch heute wird Miyazawa in Hanamaki so verehrt, dass er Kenji-Sensei genannt wird.

Garten für einen Dichter

Direkt vor dem Gedenkmuseum befinden sich ein Rosengarten und eine Blumenuhr. Wenn die Sonne auf die Blumenuhr scheint, wirft sie einen Schatten über die darum gepflanzten Blumen und zeigt dadurch die Tageszeit an. Die Anzeige ist zwar nicht vollkommen präzise, aber doch ziemlich nah.

In der Umgebung

Vom Museum aus ist das Dorf Kenji Miyazawa Dowa zu Fuß zu erreichen. In dem Dorf können Sie mehrere Ausstellungen zu Werken von Kenji besuchen. Außerdem befindet sich hier ein weitläufiger Bereich, in dem Sie picknicken und Kinder herumlaufen können. An einigen Wochenenden und Feiertagen bieten hier einheimische Kunsthandwerker ihre Waren in Zelten an.

In der Nähe Miyazawa-Kenji-Gedenkmuseum

hanamaki & around Attraktion
Miyazawa-Kenji-Gedenkmuseum Hanamaki-shi, Iwate-ken
SL Ginga Attraktion
Sl Ginga Hanamaki-shi, Iwate-ken
Hanamaki-onsen Hot Spring Entspannung
Hanamaki Onsen Hanamaki-shi, Iwate-ken
Kitakami Kultur
Kitakami Kitakami-shi, Iwate-ken
hanamaki & around Natur
Kitakami-Tenshochi-Park Kitakami-shi, Iwate-ken
Kitakami Tenshochi Sakura Festival Feste & Veranstaltungen
Kitakami-Tenshochi-Sakura-Fest Kitakami-shi, Iwate-ken
  • HOME
  • Miyazawa-Kenji-Gedenkmuseum

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info