Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Grab Christi キリストの墓

Tomb of Jesus Christ
Tomb of Jesus Christ

Das Grab Christi an einem unwahrscheinlichen Ort in Aomori

Nach einer örtlichen Legende soll die Stadt Shingo die letzte Ruhestätte Jesu Christi sein.

Anfahrt

Shingo können Sie nur vom Bahnhof Hachinohe aus mit dem Auto oder dem Taxi erreichen.

Das Städtchen Shingo mit dem Grabmal Christi liegt etwa 30 km westlich von Hachinohe, der zweitgrößten Stadt in der Präfektur Aomori . Shingo ist mit dem Zug nicht erreichbar. Vom Bahnhof Hachinohe aus sind es noch etwa 40 Minuten Fahrt über die Fernverkehrsstraße 454 bis nach Shingo. Von der Ortsmitte aus liegt das Grabmal einen Kilometer weiter entfernt an der 454.

Nur Hörensagen

Laut der Familie von Sajiro Sawaguchi war es nicht Jesus Christus, der auf Golgatha am Kreuz starb, sondern sein Bruder Isukiri. Jesus floh über Sibirien und Alaska nach Japan in die Provinz Mutsu in Tohoku . Bei sich hatte er eine Locke seiner Mutter Maria und ein Ohr von Isukiri.

In Japan ließ sich Jesus mit einer japanischen Frau und drei Töchtern dort nieder, wo heute Shingo liegt. Er arbeitete als Reisbauer, reiste und lernte, bis er im Alter von 106 Jahren starb.

Das Christusmuseum

Die Takenouchi-Dokumente und der Astroarchäologe Wado Kosaka

Die Dokumente, die diese großartige Geschichte offenbaren, wurden 1936 entdeckt, aber günstigerweise im Zweiten Weltkrieg vernichtet. Im Museum finden Sie jedoch eine Reproduktion mit einer dreibändigen englischen Übersetzung.

Wado Kosaka, der die ursprünglichen Takenouchi-Dokumente abgeschrieben hat, kam 1970 durch einen live im Fernsehen übertragenen Kontakt mit einem UFO zu zweifelhaftem Ruhm. Seine Dokumente erzählen nicht nur, wie Jesus nach Japan gelangte, sondern auch, wie die Vorfahren der Menschen aus dem Weltall kamen.

Warum Shingo?

Nach der Legende besuchte Jesus Japan zwischen seinem 21. und 33. Lebensjahr, also während der Zeit, über die sich die Bibel ausschweigt. Ganz unabhängig davon, ob Sie dieser Geschichte Glauben schenken oder nicht, ist die ländliche Schönheit der Gegend rund um Shingo sehr real.

In der Nähe Grab Christi

Tomb of Jesus Christ Geschichte
Grab Christi Sannohe-gun, Aomori-ken
Towada Art Center Kunst & Design
Towada-Kunstzentrum Towada-shi, Aomori-ken
Hasshoku center Essen & Trinken
Hasshoku-Zentrum Hachinohe-shi, Aomori-ken
Suiren-numa Pond Attraktion
Suirennuma Pond Aomori-shi, Aomori-ken
Mt Hakkoda-san Area Natur
Berg Hakkoda Aomori-shi, Aomori-ken
Tashirotai Marshland Natur
Tashirotai Marsh Aomori-shi, Aomori-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info