Hiji-Wasserfälle 比地大滝

Hiji Waterfall
Hiji Waterfall

Beruhigender Wasserfall und Oase wild lebender Tiere auf Okinawa

Der Hiji-Wasserfall, ein gut gehütetes regionales Geheimnis auf der Insel Okinawa, ist nicht einfach zu erreichen. Der atemberaubende Anblick, den dieser Wasserfall bietet, ist jedoch jegliche Anstrengungen wert.

Nicht verpassen

  • Die unberührte Schönheit des Hiji-Wasserfalls
  • Die hier heimischen wilden Tiere
  • Eine wunderschöne hölzerne Hängebrücke, die ein Tal überspannt

Anfahrt

Die Gegend ist nur mit dem Bus oder Auto erreichbar.

Um den Hiji-Wasserfall mit dem Auto anzufahren, nehmen Sie von Nago die Route 58 in nördlicher Richtung. Sie benötigen rund 45 Minuten bis Okuma oder rund 2 Stunden, wenn Sie von Naha aus losfahren.

Wenn Sie den Bus nehmen, fahren Sie mit dem Fernreisebus 111 von Naha bis zum Nago Busbahnhof und steigen dort in die Linie 67 um, mit der Sie bis Okuma Beach Iriguchi fahren. Je nach Verbindung kann diese Fahrt bis zu 3 Stunden dauern. Von dort ist der Wanderweg ausgeschildert. Vom Ausgangspunkt sind es rund 45 Minuten zu Fuß bis zu dem Wasserfall.

Kurzinfo

Vor Ort befindet sich ein Campingplatz.

In der näheren Umgebung können Sie das Ufugi Naturmuseum besuchen, in dem umfassende Informationen zur einheimischen Tierwelt vermittelt werden.

Der Ausgangspunkt liegt rund 2 Kilometer von der Hauptstraße entfernt im Landesinneren.

Wunder des Weges

Die Tierwelt im Norden von Okinawa ist abwechslungsreicher und reichhaltiger als im Süden. Halten Sie auf dem Weg die Augen offen für die zahlreichen Vögel, Schildkröten, Schlangen und Eidechsen. Einen der beeindruckendsten Anblicke der Gegend bietet eine hölzerne Hängebrücke, die ein kleines, bewaldetes Tal in einer Höhe von 17 Metern überspannt.

Vorbereitung ist alles

Der Weg ist in einem guten Zustand, geht jedoch meistens bergauf mit einigen steileren Abschnitten. Seien Sie darauf vorbereitet, wenn Sie losgehen. Wanderschuhe sind nicht notwendig, aber ein festes Schuhwerk wird empfohlen.

Auf halbem Weg befindet sich ein Rastplatz mit Toiletten. Nehmen Sie genug Wasser mit.

Beachten Sie, dass nach 15.00 Uhr der Zugang zu dem Wanderweg nicht mehr gestattet ist. Hunde sind generell nicht zulässig.

Der Wasserfall

Der Weg endet am Hiji-Wasserfall, der einen willkommenen Anblick für schmerzende Füße bietet. Das Wasser taucht plötzlich aus dem Wald auf und stürzt majestätisch über die Felsen aus einer Höhe von 26 Metern in das darunter liegende Becken.

Der Wasserfall ist der perfekte Ort für ein Picknick. Wenn Sie hier in der Gegend sogar übernachten möchten, bietet sich dafür der Campingplatz am Ausgangspunkt an.

Stichworte

In der Nähe Hiji-Wasserfälle

Hiji Waterfall Natur
Hiji-Wasserfälle Kunigami-gun, Okinawa-ken
MANGROVE KAYAKING Action & Abenteuer
Kajakfahren Durch Mangrovenwälder In Yanbaru Kunigami-gun, Okinawa-ken
Kouri Island Bridge and Heart Rock Natur
Kouri-Insel Kouri Island, Okinawa-ken
Northern Okinawa Attraktion
Route 58 Okinawa-ken
Busena Marine Park Natur
Busena Marine Park Nago-shi, Okinawa-ken
Bankoku Shinryo-kan Attraktion
Bankoku Shinryokan Nago-shi, Okinawa-ken