Hölle von Beppu 別府地獄めぐり

Jigoku meguri
Jigoku meguri

Acht blubbernde Onsen-Höllenplätze, die von einem Flusspferd und Alligatoren bewohnt werden

Beppus Jigoku – auch bekannt als die Acht Höllen von Beppu – liegt in den Regionen Kannawa und Kamegawa in Beppu und hat seinen Namen von den mysteriösen und temperamentvollen Quellen hier. Wasser und Gas sprudelten so heftig aus der Erde, dass die Menschen früher annahmen, sie sei verflucht.

Sie können das Emporschießen von Gas, eisenoxidreichem Dampf und blubberndem heißem Schlamm erleben, das Gäste und Einheimische seit jeher immer wieder erschreckt, und die Tiere sehen, die sich einige dieser Onsen als ungewöhnliche Bleibe auserkoren haben.

Nicht verpassen

  • Erleben Sie alle acht Höllenquellen mit ihren jeweiligen unverwechselbaren Besonderheiten
  • Probieren Sie in diesen natürlichen Höllen gedämpfte Eier und Pudding
  • Füttern Sie das Flusspferd in der Quelle bei Kamado Jigoku

Anfahrt

Der Bahnhof Beppu ist mit einem Expresszug von Hakata , Oita, Miyazaki und Hitoyoshi sowie den benachbarten Regionen aus erreichbar.

Nehmen Sie vom Bahnhof Beppu Bus Nr. 2, 5 oder 24 und fahren Sie 20 Minuten bis zur Haltestelle Kannawa oder Umi-Jigoku-mae. Von dort aus sind alle Höllenquellen zu Fuß erreichbar. Bei allen Höllenquellen gibt es Parkplätze.

Kaufen Sie einen Meguri-Pass

Eine der besten Möglichkeiten, die Gegend zu erkunden, ist ein Pass für den Jigoku Meguri, einen Tourbus. Die Tour dauert 2,5 Stunden und umfasst alle acht Höllen. Sechs der Höllen befinden sich im Bezirk Kannawa und zwei im Bezirk Shibaseki. Der individuelle Eintritt in die Höllen ist für 400 Yen pro Besuch ebenfalls möglich.

Wo die wilden Kerle wohnen

Kamado Jigoku hat einen ungewöhnlichen Bewohner – ein sehr hungriges Flusspferd, dessen Leben darin zu bestehen scheint, die vielen Leckereien zu verkosten, die die Besucher ihm zuwerfen. Für 100 Yen können Sie rohes Gemüse kaufen, um das Tier damit zu füttern.

Das andere ungewöhnliche Tierreservat ist Oniyama Jigoku, besser bekannt als „Alligatorhölle“. Es gibt dort über 80 Alligatoren, die alle in riesigen Tümpeln zusammenleben.

In der Gegend um Yama Jigoku werden andere Tiere wie Miniaturpferde und Flamingos gehalten. Sie können sie zu bestimmten Tageszeiten füttern, zusammen mit Flusspferden und Affen.

Orte von ausgewiesener Schönheit

Die Jigoku sind übrigens nur zum Betrachten da, nicht zum Baden, da sie Temperaturen von etwa 98 Grad Celsius erreichen können. Vier davon (Umi Jigoku, Chinoike Jigoku, Tatsumaki Jigoku und Shiraiike Jigoku) wurden zu nationalen Stätten landschaftlicher Schönheit erklärt.

Eine einzigartige Art zu kochen

Jigoku Mushi heißt wörtlich Höllendämpfen und ist eine traditionelle Art, mit dem Dampf einer heißen Quelle zu kochen. Diese Methode stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist eine gesunde Art der Lebensmittelzubereitung, bei der gleichzeitig der Geschmack verstärkt wird.

An vielen Höllen werden besondere weich gekochte Eier und Pudding verkauft, die mithilfe der Wärme des heißen Wassers gedämpft wurden.

Ein paar Höllen-Highlights

Die größte der Höllen ist Umi (Meer) Jigoku, so genannt wegen ihrer kobaltblauen Farbe. Sie ist 200 Meter tief. Obwohl sie sich in einer Bergregion befindet, ist Yama (Berg) Jigoku so heiß, dass in ihrem Umfeld keine Tiere oder Pflanzen zu finden sind. Der kochende Schlamm von Chinoike (Blutsee) Jigoku ist blutrot. Dies ist die älteste der Höllen Beppus.

Mieten Sie Ihren eigenen Höllenofen

In Furonomoto können Sie ab 500 Yen ein Paket mit Gemüse, Fleisch oder Fischprodukten kaufen und in einem besonderen Dampfgarofen zubereiten. Die Miete für den Ofen beträgt 500 Yen für 30 Minuten. Seien Sie vorsichtig, da der Dampf beim Öffnen der Gartöpfe nach dem Kochen ungestüm entweichen kann.

In der Nähe Hölle von Beppu

Jigoku meguri Natur
Hölle Von Beppu Beppu-shi, Oita-ken
Entspannung
Hyotan Onsen Beppu-shi, Oita-ken
Myoban Onsen Entspannung
Myoban Onsen Beppu-shi, Oita-ken
Beppu City Traditional Bamboo Crafts Center Kultur
Zentrum Für Bambus-Kunsthandwerk In Beppu Beppu-shi, Oita-ken
Beppu Beach Sand Bath Municipal Hot Springs Entspannung
Strandbad Von Beppu Beppu-shi, Oita-ken
Beacon Plaza Attraktion
Beacon Plaza Beppu-shi, Oita-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info