Mifune Matsuri 三船祭

Mifune Matsuri
Mifune Matsuri

Erleben Sie, wie Japans Adel vor tausend Jahren beim Mifune Matsuri feierte

Mifune Matsuri, das im Mai im Stadtteil Arashiyama in Kyoto stattfindet, ist ein faszinierendes, jährliches wiederkehrendes Fest, das den Bootsfesten des Kaisers und seines Hofstaats nachempfunden ist.

Nicht verpassen

  • Die Tänze, Musikstücke und Gedichte, die auf Booten im historischen Stil vorgetragen werden
  • Die Kostüme, z.B. Frauen, die in aufwendige, 12-lagige Kimonos gekleidet sind

Anfahrt

Der Kurumazaki-jinja-Schrein ist 15 Gehminuten vom Bahnhof Saga-Arashiyama entfernt.

Nehmen Sie einen Zug vom Bahnhof Kyoto aus zum Bahnhof Saga-Arashiyama an der Sanin Main Line (Fahrtdauer etwa 15 Minuten). Von dort aus gehen Sie nach Südosten zum Kurumazaki-jinja.

Ein Maifest wie kein anderes

Das Mifune-Fest spielt diese 1000 Jahre alte Feierlichkeit am dritten Sonntag im Mai nach. Es zieht bis zu 100000 Touristen an, die das anmutige Schauspiel auf einer Flotte von zwanzig Booten sehen wollen.

Traditionelle Tänze, Musik und Gedichte werden auf den Planken dieser altmodischen Boote dargeboten, deren Bug mit geschnitzten Vogel- oder Drachenköpfen geschmückt ist.

Die japanischen Zeichen für Mifune bedeuten wörtlich „drei Boote“, zugleich ist der Name aber auch eine Anspielung auf die drei während des Festes praktizierten Künste: Japanische Dichtkunst (Waka), chinesische Dichtkunst (Kanshi) sowie Musik und Tanz (Sogaku).

Genießen Sie ein Fest der Künste auf dem Wasser

Das Fest wurde 1928 ins Leben gerufen und wird von der Leitung des Kurumazaki-jinja-Schreins organisiert, der in der Nähe des Flusses steht.

Der Schrein ist der Schutzgottheit der darstellenden Künste gewidmet. Deshalb beten dort viele berühmte Stars dafür, eine bessere Performance auf der Bühne abliefern zu können oder ihre Popularität noch zu steigern. Der Schrein zieht auch viele Mitglieder der Geiko-Gemeinschaft (Geishas) von Kyoto an.

Die Bootsparty-Besetzung

Nach einem Ritual, das zur Mittagszeit am Schrein abgehalten wird, gehen die Teilnehmer in ihren historischen Kostümen zur Togetsukyo-Brücke von Arashiyama und besteigen die Boote.

Die Prozession wird von den Hohepriestern des Schreins angeführt. Frauen, die in 12-lagige Kimonos gewandet sind, lassen Sensu-Fächer in verschiedenen bunten Farben auf dem Wasser des Flusses schwimmen.

Tänzer und Musiker aus der ganzen Region sind präsent. Im Gegensatz zu einem typischen japanischen Matsuri hat dieses Fest eine weniger rituell-feierliche Atmosphäre. Dennoch bietet es eine wunderbare Gelegenheit, in die reiche Geschichte Japans einzutauchen.

In der Nähe Mifune Matsuri

Mifune Matsuri Feste & Veranstaltungen
Mifune Matsuri Kyoto-shi, Kyoto-fu
Sagano Scenic Railway Attraktion
Panoramaeisenbahnfahrt Durch Sagano Kyoto-shi, Kyoto-fu
Togetsu-kyo Bridge Natur
Togetsukyo-Brücke Kyoto-shi, Kyoto-fu
Tenryu-ji Temple Geschichte
Tenryuji-Tempel Kyoto-shi, Kyoto-fu
suiranhotel Luxusaufenthalt
Suiran-Hotel Kyoto
Seiryo-ji Temple Geschichte
Seiryoji-Tempel Kyoto-shi, Kyoto-fu

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info