Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Yasaka Jinjya 八坂神社

Yasaka Jinjya
Yasaka Jinjya

Ein lebendiger Schrein als Veranstaltungsort des Gion Matsuri

Der Yasaka-jinja-Schrein ist einer der meistverehrten religiösen Orte von Kyoto . Der Schrein „brummt“ immer vor Energie durch begierige Anhänger, die herbeiströmen und um Segen und Glück für die Zukunft beten. Besuchen Sie diesen wichtigen Shinto-Schrein in Kyoto – vielleicht bringt es Ihnen ja Glück.

Kurzinfo

Die Haupthalle ist fast 360 Jahre alt

Der Yasaka-jinja-Schrein ist beliebt bei all jenen, die für Schönheit und Reichtum beten

Anfahrt

Der Schrein ist vom Bahnhof Kyoto aus mit dem Bus, Taxi oder Zug erreichbar.

Ein Bus bringt Sie vom Bahnhof Kyoto direkt zum Eingang des Schreins. Sie können auch mit dem Zug anreisen. Der Schrein ist nur einen kurzen Fußweg von den Bahnhöfen Gion-Shijo und Kawaramachi entfernt. Wenn die Zeit drängt, können Sie auch ein Taxi nehmen.

Nicht verpassen

  • Beachten Sie die traditionelle Gion-Zukuri-Architektur, während Sie über das Gelände des Schreins schlendern
  • Kommen Sie nach Einbruch der Dunkelheit hierher, um sich an dem Anblick der vielen Laternen zu erfreuen, die den Schrein erhellen
  • Besuchen Sie auch den nahe gelegenen Maruyama-Park, um in einer natürlichen Umgebung zu entspannen

Begrüßen Sie das Heiligtum von Gion

Sie haben möglicherweise schon gehört, wie Einheimische den Yasaka-jinja-Schrein liebevoll als Gion-san bezeichnet haben. Das hoch aufragende rote Tor westlich von Gion ist wahrscheinlich der symbolträchtigste und fotogenste Anblick des Schreins. Gehen Sie durch das zinnoberrote Tor, um das Gelände des Hauptschreins zu betreten. Hier befinden sich eine beeindruckende Opferhalle und eine zentrale Bühne, die mit Laternen verziert ist.

Nishiromon-Tor

Der Geburtsort des Gion Matsuri

Der Schrein ist wahrscheinlich am besten für das Gion Matsuri bekannt. Dieses Fest, das zu den berühmtesten in Japan zählt, verwandelt Kyoto jedes Jahr im Juli zu einer Stadt, in der die Feierlichkeiten im Mittelpunkt stehen. Wenn Sie am 17. Juli nach Kyoto kommen, können Sie einem Schauspiel zu Ehren der Gottheit von Yasaka beiwohnen, die aus dem Schrein in einer Parade durch die Stadt getragen wird. In diesem Monat strotzt Kyoto vor Pomp, Farbe und Energie wie zu keiner anderen Zeit.

Festwagen zum Gion Matsuri

Unvergessliche Abendspaziergänge

Ein Abendspaziergang über das Schreingelände ist besonders stimmungsvoll. Nach Einbruch der Dunkelheit werden die Hauptgebäude beleuchtet, wobei die sanft leuchtenden Laternen eine unvergessliche Atmosphäre schaffen. In der Umgebung des Schreins befinden sich zahlreiche Restaurants, sodass sich ein Besuch des Yasaka-jinja-Schreins nach dem Abendessen anbietet.

In der Nähe Yasaka Jinjya

Yasaka Jinjya Geschichte
Yasaka Jinjya Kyoto-shi, Kyoto-fu
Yasaka Jinjya Feste & Veranstaltungen
Okerasai Kyoto-shi, Kyoto-fu
Gion Matsuri Feste & Veranstaltungen
Gion Matsuri Kyoto-shi, Kyoto-fu
Hanatoro Essen & Trinken
Hanatoro Kyoto-shi, Kyoto-fu
gion-hatanaka Luxusaufenthalt
Gion Hatanaka
Maruyama Koen Natur
Maruyama-Park (Kyoto) Kyoto-shi, Kyoto-fu

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info