Idemitsu-Kunstmuseum 出光美術館(門司)

Heimat des berühmten Tokyoter Idemitsu-Kunstmuseums in Kitakyushu

Im Jahr 2000 wurde in einem modernen Gebäude in der Retro-Gegend Moji-Hafen von Kitakyushu eine Dependance des Idemitsu-Kunstmuseums eröffnet. Das Museum in Kitakyushu zeigt einen Teil der Sammlung, die sich im Besitz des Hauptmuseums befindet.

Anfahrt

Vom Bahnhof aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Museum.

Vom JR-Bahnhof Mojiko aus, der mit dem Zug in 13 Minuten vom JR-Bahnhof Kokura aus zu erreichen ist, sind es zu Fuß 8 Minuten bis zum Museum.

Geschichte des Idemitsu-Kunstmuseums

Das Idemitsu-Kunstmuseum wurde 1966 in Tokyo gegründet. Es beherbergt die zahlreiche Stücke umfassende Privatsammlung von Sazo Idemitsu, dem Gründer des japanischen Mineralölkonzerns Idemitsu Kosan.

Große Auswahl an verschiedensten Gemälden

Zu den im Museum ausgestellten Gemälden zählen Yamato-e-Gemälde (die traditionelle Themen Japans zeigen), chinesische Malereien, den Alltag der Menschen zeigende Genremalereien, die im späten 16. Jahrhundert en vogue waren, und aus Holzschnitten geschaffene Ukiyo-e-Malereien.

Weitere ausgestellte Kunstgegenstände

Gezeigt werden weiterhin kalligrafische Arbeiten und Keramiken aus Japan, Korea und China. Einige der Ausstellungsstücke aus den Sammlungen wurden zu nationalen Kulturschätzen bzw. wichtigen Kulturgütern erklärt.

Das Museum zeigt etwa alle zwei Monate neue Ausstellungen.

In der Nähe Idemitsu-Kunstmuseum

Kunst & Design
Idemitsu-Kunstmuseum Kitakyushu-shi, Fukuoka-ken
Moji Port Retro Area Attraktion
Moji-Hafen Kitakyushu-shi, Fukuoka-ken
Akama-jingu Shrine Geschichte
Akama-Jingu-Schrein Shimonoseki-shi, Yamaguchi-ken
Karato Ichiba Essen & Trinken
Markt Von Karato Shimonoseki-shi, Yamaguchi-ken
Shimonoseki Kaikyokan -Shimonoseki City Aquarium Attraktion
Shimonoseki Kakiyokan Shimonoseki-shi, Yamaguchi-ken
Hinoyama Park Natur
Hinoyama-Park Shimonoseki-shi, Yamaguchi-ken