Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Burg Fukuoka – Maizuru-Park 福岡城跡 - 舞鶴公園

Fukuoka Castle-Maizuru Park
Fukuoka Castle-Maizuru Park

Die imposanten Ruinen dieser Burg aus der Edo-Zeit bieten spektakuläre Aussichten

Wenn Sie in der Stadt Fukuoka vom Bahnhof etwa 20 Minuten nach Westen gehen, verstummen allmählich die Geräusche der Stadt und Sie erreichen den Maizuru-Park. Im Park ragen jenseits des Grabens die Mauern der Burg Fukuoka empor.

Anfahrt

Die Burg Fukuoka ist per Zug, U-Bahn oder Bus und einem kurzen Fußweg erreichbar.

Vom JR-Bahnhof Tenjin sind es nur 20 Minuten zu Fuß bis zum Burggelände. An der Burg halten auch regelmäßig örtliche Busse. Die nächste U-Bahn-Station ist Ohorikoen auf der Kuko Line.

Eine durch ihre Mauern definierte historische Burg

Die Mauern der Burg Fukuoka sind riesig und einige stehen konzentrisch zueinander. Jede Mauer führt Sie höher und höher über die Stadt und ganz in der Mitte, wo einst der Bergfried stand, belegt eine Aussichtsplattform mit einem 360-Grad-Blick über die Stadt die strategische Bedeutung der Burg.

Die in der Edo-Zeit für den Daimyo Kuroda Nagamasa errichtete Burg war bis 1868, dem Beginn der Meiji-Ära, der Wohnsitz des herrschenden Adels von Fukuoka.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Anlage vom US-Militär besetzt. Als die innere Burg 1957 zu einer geschichtlichen Stätte von nationaler Bedeutung erklärt wurde, war die ursprüngliche Konstruktion größtenteils zerfallen, zerstört oder niedergebrannt.

Wird während der Kirschblüte ziemlich voll

Auf dem Burggelände stehen hunderte Kirschbäume und während der Kirschblüte wird dort jedes Jahr ein Lichterfest veranstaltet. Zu dieser Zeit ist der Besucherandrang groß, aber während des restlichen Jahres können Sie die Anlage ohne die Tausenden von Menschen genießen, die zur Kirschblüte kommen.

Maizuru-Park

1987 wurden im Maizuru-Park die Ruinen eines Korokan, eines alten Gästehauses für ausländische Diplomaten, entdeckt, die die Bedeutung von Fukuoka als Einreisehafen nach Japan in der Heian-Zeit (795–1185) belegen. Der Korokan ist der einzige seiner Art, der in Japan gefunden wurde. Er kann kostenlos besichtigt werden.

Der Maizuru-Park beherbergt auch zahlreiche Sporteinrichtungen der Stadt und grenzt im Westen an den Ohori-Park an.

Stichworte

In der Nähe Burg Fukuoka – Maizuru-Park

Fukuoka Castle-Maizuru Park Geschichte
Burg Fukuoka – Maizuru-Park Fukuoka-shi, Fukuoka-ken
Ohori Park Natur
Ohori-Park Fukuoka-shi, Fukuoka-ken
Nagahama Fish Market Essen & Trinken
Fischmarkt Nagahama Fukuoka-shi, Fukuoka-ken
Tenjin Einkaufen
Tenjin Fukuoka-shi, Fukuoka-ken
kurume & yanagawa Natur
Nishi-Park Fukuoka-shi, Fukuoka-ken
Fukuoka Dome Attraktion
Fukuoka Yahuoku! Kuppel Fukuoka-shi, Fukuoka-ken
  • HOME
  • Burg Fukuoka – Maizuru-Park

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info