Sinnbild für das technische Know-how Japans

Das in den Himmel und in die Ferne ragende, majestätische architektonische Wunder aus weißem Stahl, die doppelstöckige Seto-Ohashi-Brücke, ist ein Küstenwahrzeichen, das vor der Kulisse des Seto-Binnenmeers Honshu, Japans Hauptinsel, mit Shikoku verbindet.

Nicht verpassen

  • Fotoaufnahmen der Silhouette der Brücke vor dem Sonnenuntergang über dem Seto-Binnenmeer
  • Bootsrundfahrt vom Touristenhafen Kojima in Okayama, um die Brücke vom Wasser aus zu sehen
  • Besuch des Gedenkparks für einen Blick auf die Brücke von der Aussichtsplattform

Anfahrt

Sie können die Brücke aus nächster Nähe betrachten, wenn Sie sie mit dem Zug, dem Bus oder dem Auto überqueren. Nehmen Sie von Takamatsu oder Okayama den JR Marine Liner. Busse zum Gedenkpark benötigen vom Bahnhof Sakaide 20 Minuten.

Eine technische Besonderheit

Die 13 Kilometer lange Brücke, ein architektonisches und technisches Meisterwerk, verkörpert drei Formen der Bautechnik. Ein Teil Schrägseil-, ein Teil Hänge- und ein Teil Fachwerkbrücke: Die verschiedenen Bauformen der Brückenabschnitte machen eine Tour über die Brücke – eine der längsten Brücken der Welt – zu einem absoluten Muss.

Entspannung in Parks

Viele idyllische Aussichtspunkte und Attraktionen in der Nähe laden die Besucher ein. Ein Höhepunkt ist der Seto-Ohashi-Gedenkpark, ein großer Erholungsbereich mit spektakulärem Blick auf die Brücke. Der Park bietet außerdem Souvenirläden, eine Aussichtsplattform auf dem Dach, japanische Gärten und einen Spielplatz.

Ein künstlerisches Nebenprogramm

Kombinieren Sie Ihren Besuch der Brücke mit einem Ausflug zum Kunstmuseum Higashiyama Kaii Setouchi. Das Museum bietet eine Sammlung von 350 Werken, darunter Farbholzschnitte von einem der großen Meister der japanischen Malerei, Kaii Higashiyama. Bestellen Sie sich im Museumscafé im ersten Stock einen Kaffee und bewundern Sie die malerische Aussicht auf die Seto-Brücke und das lebhafte blaue Meer.

Appetit auf mehr

Die Präfektur Kagawa ist der Geburtsort einer berühmten Udon-Nudelsorte. Die Sanuki-Udon-Nudeln haben eine elastische Textur und sind dicker als andere Nudeln. Viele Restaurants in Kagawa verwenden auch heute noch die traditionellen Verfahren für die Herstellung des berühmtesten Gerichts der Präfektur.

Kombinieren Sie Ihren Besuch der Seto-Ohashi-Brücke mit einem Mittagessen in einem lokalen Udon-Restaurant und erleben Sie selbst, weshalb diese leckeren Nudeln eines der beliebtesten Gerichte Japans sind.

In der Nähe Große Seto-Brücke

The Great Seto Bridge Attraktion
Große Seto-Brücke Kurashiki-shi, Okayama-ken
Seto-ohashi Bridge Area Attraktion
Große Seto-Brücke Kurashiki-shi, Okayama-ken
Honjima Island Natur
Honjima-Insel Marugame, Kagawa-ken
Kojima Jeans Street Attraktion
Jeans-Straße Kojima Kurashiki-shi, Okayama-ken
marugame castle Geschichte
Burg Marugame Marugame-shi, Kagawa-ken
Mitsui Outlet Shopping Mall Kurashiki Einkaufen
Mitsui-Outletpark Kurashiki Kurashiki-shi, Okayama-ken