Der Ursprungsort der Geisha-Kultur und des Kabuki mit liebevoll erhaltenen Szenen aus vergangenen Zeiten

Gion ist der perfekte Ort, um das Kyoto eines anderen Zeitalters zu erkunden. Der als Unterhaltungsviertel bekannte Stadtteil Gion, der insbesondere für seine kultivierten darstellenden Künstlerinnen, die Geishas (oder richtiger Geikos), berühmt ist, die seit Jahrhunderten die Gäste begeistern und anziehen, ist voll von hübschen, unauffälligen Stadthäusern und Teehäusern, Restaurants, in denen traditionelle Kyoto-Küche serviert wird, und ehrwürdigen Tempeln und Schreinen.

Nicht verpassen

  • Einen Besuch im Gion Corner für Maiko-Aufführungen und traditionelle Künste wie Teezeremonien
  • Ein traditionelles Abendessen in einem Stadthaus an der Hanami Lane genießen
  • Die Atmosphäre des in Laternenlicht getauchten Shirakawa-Kanals

Anfahrt

Gion ist vom Bahnhof Kyoto aus problemlos mit dem Bus, dem Taxi oder der U-Bahn erreichbar.

Mit den Bussen, die regelmäßig am Bahnhof Kyoto abfahren, erreichen Sie Yasaka-jinja direkt innerhalb von 20 Minuten. In Gion selbst gibt es zwar keine U-Bahn-Station, aber die Bahnhöfe Gion-Shijo und Kawaramachi sind nur einen kurzen, malerischen Fußweg entfernt.

Traditionelle hölzerne Machiya-Stadthäuser in Gion

Die Stadthäuser von Kyoto

Traditionelle Stadthäuser, die auch als Machiya bezeichnet werden, säumen die Straßen von Gion. Viele dieser ehemaligen Residenzen wurden in Restaurants, Läden und andere Geschäfte umgewandelt. Schauen Sie hinein, um regionale Spezialitäten wie Süßigkeiten oder Kunstgewerbeartikel aus Kyoto zu erwerben. Sie können eventuell auch eine angehende Geisha sehen, die auch als Maiko bezeichnet wird.

Frau in einem Yukata vor einem Machiya

Gesangs-, Tanz- und Geschicklichkeitsaufführungen im Theater

Gion war insbesondere ab dem 17. Jahrhundert eine Hochburg der visuell und akustisch beeindruckenden Kunst des Kabuki. Heute ist mit dem Minamiza nur noch eines von ursprünglich sechs Theatern übriggeblieben. Die Aufführungen hier beinhalten auch andere Formen der Unterhaltung, aber wenn hier während Ihres Aufenthalts in Kyoto ein Kabuki gezeigt wird, sehen Sie sich zumindest ein paar Akte davon an.

Sehen Sie Geishas in Ausbildung beim Erlernen ihres Handwerks zu

Wenn Sie nach einer intimeren Erfahrung suchen, besuchen Sie das Gion Corner in der Yasaka Hall. Die täglich hier stattfindenden Tanzaufführungen durch Maikos werden durch andere traditionelle Darbietungen und Erlebnisse ergänzt. Als Maiko gekleidete Frauen sind zwar überall in Kyoto zu sehen, aber das Gion Corner ist einer der Orte, an dem Sie sich sicher sein können, einer authentischen Maiko gegenüberzustehen und nicht einem Touristen in einem Kostüm.

In der Nähe Gion

Gion Geschichte
Gion Kyoto-shi, Kyoto-fu
Pontocho Essen & Trinken
Pontocho Kyoto-shi, Kyoto-fu
Kennin-ji Geschichte
Kenninji-Tempel Kyoto-shi, Kyoto-fu
Miyako Odori Feste & Veranstaltungen
Miyako Odori Kyoto-shi, Kyoto-fu
Yasaka Jinjya Feste & Veranstaltungen
Okerasai Kyoto-shi, Kyoto-fu
Hanatoro Essen & Trinken
Hanatoro Kyoto-shi, Kyoto-fu

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info