Kuroshio-Markt 黒潮市場

Kuroshio Market
Kuroshio Market

Japans berühmtester Fisch – frisch aus dem Meer

Der Kuroshio-Markt befindet sich auf der künstlichen Ferieninsel Wakayama Marina City und ist ein geschäftiger Fischmarkt am Meer, auf dem frischer Fisch und Meeresfrüchte feilgeboten werden. Genießen Sie leckere Sashimi, grillen Sie den frischen Fang über Holzkohle oder nehmen Sie Fisch und Meeresfrüchte am Ende eines erlebnisreichen Tages in Marina City mit nach Hause.

Nicht verpassen

  • Thunfisch-Filletier-Vorführungen, die dreimal täglich stattfinden
  • Grillen von frischem Fisch und Meeresfrüchten am Meer
  • Fangen Sie im nahegelegenen Angelpark Ihre eigenen Fische

Anfahrt

Der Kuroshio-Markt ist vom Hauptbahnhof Wakayama aus leicht mit dem Bus zu erreichen.

Vom JR Bahnhof Wakayama ist es eine 25-minütige Busfahrt oder vom JR Bahnhof Kainan eine 15-minütige Busfahrt. Wenn Ihr Zug auf der Nankai Line verkehrt, steigen Sie am Bahnhof Wakayamashi aus und nehmen Sie einen Bus bis Wakayama Marina City (30 Minuten).

Sie erreichen die oben genannten Bahnhöfe von den JR Bahnhöfen Tennoji oder Nankai Nanba in Osaka, die Fahrt dauert ca. 60 Minuten.

Kurzinfo

Der Kuroshio-Markt hat wegen des pazifischen Blauflossenthuns, der in der Gegend gefangen wird, den Spitznamen „Thunfischland“

Wakayama Marina City, wo sich der Kuroshio-Markt befindet, ist eine 49 Hektar große, künstliche Insel auf Land, das dem Meer abgerungen wurde

Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl an lokalem Sake und Souvenirs

Ein Fischfilet

Dreimal täglich können Sie auf dem Kuroshio-Markt zusehen, wie ein ganzer, frisch gefangener Thunfisch fachmännisch aufgeschnitten und filetiert wird. Ein Profi erklärt die verschiedenen Stücke des berühmtesten Sushi-Fisches Japans. Erfahren Sie, von welcher Stelle das teuerste Stück des Fisches, der wertvolle Otoro, sowie andere ausgewählte Stücke stammen. Sie können den filetierten Fisch anschließend direkt kaufen und so den allerfrischesten Thunfisch genießen.

Direkt auf Ihren Teller

Natürlich gibt es eine große Auswahl an Trockenprodukten und Wakayama-Spezialitäten, die man gut mit nach Hause nehmen kann, aber eine Verkostung von frischem Fisch und Meeresfrüchten gehört zu einem Marktbesuch einfach dazu. Auf dem Markt und in der näheren Umgebung gibt es viele gute Restaurants, aber für ein „interaktiveres“ Erlebnis besuchen Sie am besten die große Speisehalle, wo Sie Ihre frischen Einkäufe direkt am Tisch grillen können. Kaufen Sie sich auf dem Markt ein paar Köstlichkeiten und zünden Sie dann den Holzkohlegrill am Meer an.

Ein Hauch von Europa

Wenn Sie den Markt verlassen und die Straße überqueren, sehen Sie Porto Europa, ein mediterranes Einkaufsareal mit einem Vergnügungspark, Restaurants, Souvenirs und einer schönen Nachbildung eines italienischen Fischerdorfes, einer französischen Stadt und einer spanischen Burganlage. Für Kinder gibt es verschiedene Fahrgeschäfte und Attraktionen. Das Areal ist frei zugänglich, so dass Sie auch einfach einen ruhigen Spaziergang am Meer in der historischen, europäisch-angehauchten Atmosphäre genießen können.

Frisches Obst und Meerblick

Im Kishu Kuroshio Onsen haben Sie einen weiten Blick auf das Meer, während Sie in das natürliche heiße Quellwasser eintauchen. Oder besuchen Sie das Kinokuni-Obstdorf, wo Sie die frischeste Ernte von Wakayama zu günstigen Preisen erhalten. Wenn Sie über Nacht bleiben möchten, gibt es in Marina City ein schönes Hotel gegenüber der glitzernden Wakaura-Bucht.

In der Nähe Kuroshio-Markt

Kuroshio Market Essen & Trinken
Kuroshio-Markt Wakayama-shi, Wakayama-ken
Kimii-dera Temple Geschichte
Kimiidera-Tempel Wakayama-shi, Wakayama-ken
Waka-no-ura Kultur
Wakanoura Wakayama-shi, Wakayama-ken
Wakayama Kenritsu Kindai Bijutsukan Museum of Modern Art Kunst & Design
Museum Für Moderne Kunst Wakayama Wakayama-shi, Wakayama-ken
Wakayama Castle Geschichte
Burg Wakayama Wakayama-shi, Wakayama-ken
Wakayama Historical Center Geschichte
Wakayama-Geschichtszentrum Wakayama-shi, Wakayama-ken