22. Nippon Connection Filmfestival - Ticketvorverkauf gestartet, Termin für Japan Vortrag steht fest

Japanisches Filmfestival in Frankfurt am Main

Zwar sind die touristischen Reisen noch nicht wieder möglich (aber langsame Öffnungsschritte sind endlich in Sicht), aber Japan kommt nach Deutschland.

Nach zwei Jahren, in denen es nur als Online-Ausgabe stattfinden konnte, bringt das 22. Nippon Connection Filmfestival vom 24. bis 29. Mai 2022 wieder das Spannendste der aktuellen japanischen Film- und Kulturszene nach Frankfurt am Main. Insgesamt 24 internationale, 11 Europa- und 30 Deutschlandpremieren sind am Start und präsentieren mit dem Themenschwerpunkt Stories Of Youth – Coming Of Age In Japan einen interessanten Querschnitt durch das aktuelle japanische Kino.

Japanische Kultur in Workshops und Events

Das Rahmenprogramm Nippon Culture mit über 60 Workshops, Konzerten, Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Performances ist so umfangreich wie nie zuvor und verspricht auch außerhalb der Kinosäle eine erlebnisreiche Festivalwoche. Für den Hunger zwischendurch gibt es auf dem Festivalgelände außerdem ein großes Angebot an japanischen Speisen und Getränken.

Veranstaltungsorte und Maskenpflicht

Die Veranstaltungen finden an zwölf Stätten in Frankfurt am Main statt. Die beiden Hauptfestivalzentren sind das Künstlerhaus Mousonturm und NAXOS. Zur Sicherheit der Gäste, des Publikums und des Teams gilt in allen Innenräumen Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske).

Ticketvorverkauf hat begonnen

Das komplette Film- und Kulturprogramm ist jetzt auf der offiziellen Webseite des Filmfestivals abrufbar. Der Ticketvorverkauf hat bereits begonnen und kann ebenfalls online über die Webseite vorgenommen werden.

Nippon Connection on Demand

Als besondere Zugabe wird ein Teil der Filme aus dem diesjährigen Programm vom 30. Mai bis 6. Juni 2022 unter dem Titel Nippon Connection On Demand auf der festivaleigenen VOD-Plattform Deutschland weit abrufbar sein. Das Streaming-Programm der Nippon Connection wird am 29. Mai 2022 bekannt gegeben.

Japan-Vortrag und weitere Aktionen der Japanischen Fremdenverkehrszentrale zur Nippon Connection

Natürlich sind wir auch wieder dabei – endlich auch wieder vor Ort im Festivalzentrum Mousonturm. Dort werden wir von Dienstag bis Sonntag mit einem Stand vertreten sein und über Reisen nach Japan informieren.

Am Freitag den 27. Mai um 15:30 Uhr erzählt euch im Mousonturm Studio 1 unsere Kollegin Angela Troisi mehr über Japan Reisen. Im Vortrag „Neues und Unbekanntes für die nächste Japanreise“ gibt es viele Tipps für die erste Japanreise, aber auch für alle die schon in Japan waren und jetzt nach Hidden Gems suchen oder nur darauf warten direkt loszureisen, sobald die Grenzen endlich für alle wieder öffnen.

Direkt im Anschluss gibt es auch einen Vortrag über die Region Shizuoka!

Beide Vorträge sind kostenlos besuchbar!

InstaLive: JapanTalks Special zur Nippon Connection am 21. Mai

Wer sich schon vorher auf das Festival einstimmen will, oder einfach einem gemütlichen Plausch über japanische Filme, unbekanntere Reiseregionen und Outdoor-Erfahrungen im Japan-Urlaub lauschen will (Fragen jederzeit willkommen), sollte am Samstag den 21. Mai um 11:00 Uhr auf unserem Instagram Kanal reinschauen. Dann ist es nämlich Zeit für eine neue Ausgabe unserer Japan Talks auf Instagram – diesmal ganz im Zeichen der Nippon Connection.

Kleine Verlosung auf unseren Sozialen Netzwerken

Eine kleine Verlosung mit Japan-Überraschungspaketen ist ebenfalls geplant! Wir werden die Details während der Festivalwoche bekannt geben. Es lohnt sich also unseren Sozialen Netzwerken zu folgen und gespannt zu sein.

Alle unsere Aktionen rund um die Nippon Connection haben wir hier für euch zusammengestellt.

Suchen

Kategorien

Mehr über Japan

Neues aus Japan

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages