JapanFestival Berlin vom 25. bis 26.01.2020

Nun schon zum 11. Mal präsentiert sich Japan in seiner ganzen Vielfalt beim JapanFestival Berlin vom 25. bis 26. Januar 2020 in der URANIA. Unter dem Motto „Land of the Rising Sun“ erleben Sie japanische Kunst, Kultur, Lebensart.

Mit dabei ist auch wieder die Japanische Fremdenverkehrszentrale (JNTO). Gemeinsam mit Geoplan Reisen, sowie ANA All Nippon Airways, Shizuoka Tourism und Okinawa gestalten wir wieder die Reiselounge im Einstein-Saal und halten Vorträge zu unseren Reisezielen.

Daneben präsentieren sich über 120 Aussteller auf vier Ebenen – von Ikebana über japanischen Tee, Sake, Kimonos, Möbel und Wohn-Accessoires, traditionelle Shiatsu-Massage sowie Manga, Anime und Cosplay-Accessoires, japanische Kunst und Design bis zu kulinarischen Köstlichkeiten wie Sushi, Matcha-Schokolade, Pokies, japanischen Backwaren, Onigirazu, japanischem Whisky und Onigiri. Japan-Informationen erhält man an den Ständen der Japanischen Botschaft und dem Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin; außerdem gibt es Mitmach-Angebote zum Origami-Falten und Go-Spiel.

Geöffnet ist das JapanFestival Berlin am Samstag, 25.01.2020 von 10.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, 26.01.2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr. Die Tageskarte kostet am Samstag € 17,00/ermäßigt € 14,00, am Sonntag € 16,00/ermäßigt € 13,00, das Weekend-Ticket € 30,00/ermäßigt € 25,00 (inklusive aller Vorstellungen & Auftritte). Kinder bis 10 Jahre haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt. Erhältlich sind die Tickets im Vorverkauf an allen Theaterkassen, KOKA36, über eventim, an der URANIA-Kasse und, neben vielen weiteren Informationen auf der Seite des JapanFestivals.

.

Suchen

Kategorien

Mehr über Japan

Neues aus Japan

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages