Sailor Moon-Restaurant eröffnet in Tokyo!

In 17 Sprachen wurde die Mangareihe der japanischen Zeichnerin Naoko Takeuchi seit ihrem Erscheinen übersetzt und die inzwischen klassische Animationsserie in mehr als 40 Ländern ausgestrahlt. Noch immer erfreut sich Sailor Moon weltweiter Beliebtheit — und ein Ende ist nicht in Sicht!

Immer wieder gab es über die Jahre in zahlreichen japanischen Städten kurzfristige Pop-Up-Cafés, die der Magical Girl-Heldin und ihren Freunden gewidmet waren und Scharen von Fans aus der ganzen Welt anzogen.

Am 15. August öffnet nun das erste permanente Sailor Moon-Restaurant in Tokyo – und zwar in Azabu-Juban, dem Stadtteil, der Schauplatz zahlreicher Szenen der Zeichentrickserie war. Das Sailor Moon - Shining Moon-Restaurant ist als „Show-Restaurant“ konzipiert. In einzigartigen Bühnenshows wird die Welt von Sailor Moon zum Leben erweckt, während Besucher passende Gerichte und Drinks genießen können. Natürlich werden im eigenen Shop auch exklusive Merchandise-Artikel angeboten, die es nirgendwo sonst gibt.

Lunch-Angebote gibt es täglich zwischen 12:00~13:30. Wer die Live-Shows genießen möchte, sollte sich für eine der drei abendlich angebotenen Aufführungen entscheiden.

Die Reservierung ist schon jetzt über die offizielle Sailor Moon - Shining Moon-Restaurant-Seite möglich. Da der Andrang im ersten Jahr groß sein wird, empfehlen wir die Möglichkeit zur Vorabreservierung unbedingt zu nutzen.

Suchen

Kategorien

Mehr über Japan

Neues aus Japan

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages