Shibuya Area Shibuya Area

TOKYO Shibuya & Shimokitazawa Bummeln Sie durch Shibuya und Shimokitazawa und erleben Sie den Kontrast von topmodern und retro

Second-Hand-Fashion, Musik und die berühmte Shibuya Kreuzung

Wer auf der Suche nach trendigen Cafés, Livemusik und authentisch japanischen Waren ist, wird auf der Japanreise früher oder später auf das beliebte Stadtviertel Tokyos – Shibuya – stoßen. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das Viertel aus vollkommen unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Während Shibuya als das Haupteinkaufsviertel Tokyos für neue und moderne Produkte steht, bietet das benachbarte Shimokitazawa die Option, Retro- und Antiquitätenschnäppchen zu ergattern. Die perfekte Kombination für einen kontrastreichen Tag im Tokyo Urlaub.

Nicht verpassen auf der Japanreise

  • Die rund 2.500 Menschen, die beim Signalwechsel die Shibuya Kreuzung überqueren, beobachten
  • Schmuckstücke in den vielen Second-Hand-Boutiquen von Shimokitazawa entdecken
  • Musik in historischen Live-Veranstaltungsorten, Nachtclubs und Plattenläden aufsaugen
  • Den einstigen Shimokitazawa Bauernhof entdecken mit seiner facettenreichen Tokyoter Independent-Film-, Musik- und Theaterkultur
  • Japans berühmtesten Hund Hachiko vor dem Bahnhof Shibuya begrüßen

 

 

Shibuya & Shimokitazawa – der Weg zum wichtigen Drehkreuz Japans

Beide Stadtteile haben grundlegende Änderungen erfahren, um zu den Drehkreuzen zu werden, die man auf einer heutigen Japanreise erlebt. Shimokitazawa war einst eine von Landwirtschaft geprägte Stadt, was noch heute an den engen Straßen aus der Zeit vor dem Aufkommen von Automobilen zu sehen ist.


Dank seiner Nähe zu Shibuya und den niedrigeren Lebenshaltungskosten wurde Shimokitazawa nach dem großen Kanto-Erdbeben im Jahre 1923 und insbesondere nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem beliebten Wohnort für junge Familien und Studierende. Direkt nach dem Krieg befand sich hier ein Marktplatz für amerikanische Soldaten, der einen Anziehungspunkt für die junge, westliche Kultur bildete.

Als Shimokitazawa eine Periode der sozialen und kulturellen Entwicklung durchlief, schlug auch Shibuya diesen Weg ein. Shibuya war seit 1885 ein Tokyoter Bahnhof und wurde 1927 zum Hauptbahnhof der Tokyu Toyoku Line nach Yokohama . Mit der neuen Den-en-toshi Line wurde diese Gegend zu einem der wichtigsten Verkehrs- und Wirtschaftszentren der Stadt. Heute befindet sich hier der zweitgrößte Bahnhof der Welt nach Shinjuku .

 

 

Im Second-Hand-Paradies den Schnäppchen auf der Spur

Wenn Harajuku und Omotesando die zukunftsweisenden Modezentren sind, dann sind Shibuya und Shimokitazawa die Modeheimat der Gegenwart und der Vergangenheit. n den Mega-Einkaufszentren von Shibuya wie dem kultigen 109 und dem brandneuen Hikarie gibt es alles, was von jungen, trendigen Menschen getragen wird. Hier befinden sich auch zahlreiche gut sortierte Second-Hand-Läden und Outlet-Geschäfte. Wer ein besonderes Japan Souvenir zu einem Schnäppchenpreis ergattern möchte, hält Ausschau nach unabhängig geführten Läden wie Kekishi oder The Sun Goes Down.

 

Führt die Reise nach Japan um Retroprodukte und Antiquitäten zu finden, ist man in Shimokitazawa genau richtig. Hier gibt es mehr Läden dieser Art, als man an einem Tag aufsuchen kann. Weitere Fashion-Schnäppchen können in den zahlreichen Outlet-Ketten wie Flamingo oder Chicago gemacht werden. Darüber hinaus gibt es tolle Angebote für 700 Yen im New York Joe Exchange sowie im Stick Out, während Haight & Ashbury die am besten kuratierte Auswahl an Western-Vintage-Produkten in Tokyo führt. In den Straßen von Shimokitazawa finden sich unzählige unabhängige Nischengeschäfte und gut bestückte Second-Hand-Fashion-Läden, die nur dazu einladen, nach den besten Pieces durchforstet zu werden. Wichtig ist nur zu beachten, dass Shoppingliebhaber bestenfalls die Japanreise mit einem halbleeren Koffer antreten, damit genügend Platz für die neuen Errungenschaften bleibt.

 

 

Musik für jeden Geschmack

Bei Second-Hand-Platten rivalisieren die beiden benachbarten Stadtteile in Bezug auf die Auswahl und den Preis. Während sich in Shimokitazawa kleinere, trendschärfere Second-Hand-Platten-Outlets wie Flash Disc Ranch und Disc Shop Zero befinden, sind in Shibuya Megastores wie Recofan und DiskUnion zuhause, aber auch der Flagshipstore von Tower Records. Die meisten Läden decken eine Vielzahl von Genres und Formaten wie CD, Vinyl, DVD und Kassette ab. Wer im Tokyo Urlaub also auf der Suche nach einer seltenen, limitierten Picture Disc ist, sollte etwas Zeit für die Suche in diesen beiden Stadtvierteln einplanen.

 

 

Die musikalischen Facetten von Tokyo bei Nacht

Von Musikveranstaltungen mit DJs bis hin zu Live-Bands haben Shibuya und Shimokitazawa für jeden Geschmack etwas zu bieten, um das Tanzbein zu schwingen.

In Shimokitazawa wie auch in Koenji gibt es zahlreiche Live-Musikveranstaltungen. Kleine, auf Rockmusik ausgerichtete Locations mit ausgefallenem Line-up wie Club 251, Garage und Era sind an jeder Straßenecke zu finden. Der wichtigste Veranstaltungsort ist Shimokitazawa Three, wo sowohl Konzerte von neu aufstrebenden Künstlern als auch von lokalen Legenden stattfinden.

Wer sich eher für Clubbing und elektronische Musik interessiert, ist in Shibuya an der richtigen Adresse. In den Veranstaltungsorten in Shibuya wie Womb, Contact und Sound Museum Vision, die gleichzeitig die wichtigsten Nachtclubs von Tokyo sind, treten das ganze Jahr über bekannte Musiker auf. Die einzigartigen Partys in diesen Locations sind spannende Erlebnisse für die Japanreise.

In beiden Stadtvierteln befinden sich auch zahlreiche Restaurants, Bars, Karaokeläden und Theater.

Anfahrt

Die Bahnhöfe Shibuya und Shimokitazawa sind mit der Keio Inokashira Line miteinander verbunden und ermöglichen einen schnellen Wechsel der Viertel im Tokyo Urlaub.

 

Shibuya ist sowohl mit der JR Yamanote Line als auch mit den meisten großen Zug- und U-Bahn-Linien Tokyos erreichbar. Von Shibuya aus erreichen Sie Shimokitazawa mit dem Keio Inokashira-Expresszug in unter fünf Minuten.

In der Nähe Shibuya & Shimokitazawa

Shibuya Area Einkaufen
Tokyo Shibuya & Shimokitazawa
Shibuya Area Kultur
Tokyo Shibuya Tokyo-to
PIZZARIA LA VALLE di TOKYO
Tokyo Pizzaria La Valle Di Tokyo Pizza
SYNAPSE
Tokyo Synapse Bistro
CITYSHOP Shibuyakyasutoten
Tokyo Cityshop Shibuyakyasutoten Vegetables Dish
Kurosaki
Tokyo Kurosaki Sushi
Sushitatsu
Tokyo Sushitatsu Sushi
conceal.cafe
Tokyo Conceal.Cafe Café / Pastries
Sushinoikumi
Tokyo Sushinoikumi Sushi
BIC CAMERA Shibuya East Exit Store
Tokyo Bic Camera Shibuya East Exit Store Electronics store
Saburina Pasuta & Kuramuchauda Shibuyahikarieten
Tokyo Saburina Pasuta & Kuramuchauda Shibuyahikarieten Stew
MALAY ASIAN CUISINE Shibuyaten
Tokyo Malay Asian Cuisine Shibuyaten Izakaya (Japanese Style Pub)
Cheese Dish Factory Shibuyamodeiten
Tokyo Cheese Dish Factory Shibuyamodeiten Dining Bar
SEIBU Shibuya
Tokyo Seibu Shibuya Department store
Shibuya Area Attraktion
Tokyo Shibuya-Kreuzung Tokyo-to
biodinamico
Tokyo Biodinamico Italian Cuisine
BLUE LABEL / BLACK LABEL・CRESTBRIDGE  Harajuku Main Store
Tokyo Blue Label / Black Label・Crestbridge Harajuku Main Store Clothes store
RACYURE
Tokyo Racyure French Cuisine
KAIGETSU
Tokyo Kaigetsu Japanese Fusion
Pankontomate Jingumaeten
Tokyo Pankontomate Jingumaeten Pasta
Rizotto Kafue Tokyokichi Hanare Supeinzakaten
Tokyo Rizotto Kafue Tokyokichi Hanare Supeinzakaten Italian Cuisine
APPUSHIBUYADOUGENZAKATEN
Tokyo Appushibuyadougenzakaten Spanish Bar / Italian Bar
BIC CAMERA Shibuya Hachiko Exit Store
Tokyo Bic Camera Shibuya Hachiko Exit Store Electronics store
Kushiage Namaiki
Tokyo Kushiage Namaiki Fried Skewers (Meat and Vegetables)
Sankyuchuboh Shibuyaten
Tokyo Sankyuchuboh Shibuyaten Izakaya (Japanese Style Pub)
HOSHINONARUKI
Tokyo Hoshinonaruki Local / Regional Cuisine
BENOIT ALAIN DUCASSE TOKYO
Tokyo Benoit Alain Ducasse Tokyo French Cuisine
NHK Studio Park Attraktion
Tokyo Nhk-Studio-Park Tokyo-to
Bic Camera SELECT Harajuku Store
Tokyo Bic Camera Select Harajuku Store Electronics store
Keio Department Store Shinjuku
Tokyo Keio Department Store Shinjuku Department store
BIQLO Bic Camera Shinjuku East Store
Tokyo Biqlo Bic Camera Shinjuku East Store Electronics store
Isetan Shinjuku Main Store
Tokyo Isetan Shinjuku Main Store Department store
Shinjuku Takano Main store Fruits gift and original food / Takano Fruit Parlour Shinjuku Main Store
Tokyo Shinjuku Takano Main Store Fruits Gift And Original Food / Takano Fruit Parlour Shinjuku Main Store Food store
BIC CAMERA Shinjuku Station East Exit Store
Tokyo Bic Camera Shinjuku Station East Exit Store Electronics store
Shimokitazawa Area Kultur
Tokyo Shimokitazawa Tokyo-to
BIC CAMERA Akasakamitsuke Station Store
Tokyo Bic Camera Akasakamitsuke Station Store Electronics store
BIC CAMERA Shinjuku West Exit Store
Tokyo Bic Camera Shinjuku West Exit Store Electronics store
Seibu Shinjuku PePe
Tokyo Seibu Shinjuku Pepe Shopping mall
BIC CAMERA Yurakucho Store
Tokyo Bic Camera Yurakucho Store Electronics store
BIG BOX TAKADANOBABA
Tokyo Big Box Takadanobaba Shopping mall
Ginza Mitsukoshi
Tokyo Ginza Mitsukoshi Department store
Favorite Stone  Jewelry GINZA 188
Tokyo Favorite Stone Jewelry Ginza 188 Accessory and jewelry store
Tokyo Chuo City Tourist Information Center
Tokyo Tokyo Chuo City Tourist Information Center Souvenir and local product shop
Nihombashi Mitsukoshi Main Store
Tokyo Nihombashi Mitsukoshi Main Store Department store
KOTOBUKIYA AKIHABARA-KAN
Tokyo Kotobukiya Akihabara-Kan Character goods store

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages