Shodo-shima Area Shodo-shima Area

KAGAWA Setonaikai-Inseln Trauminseln im Seto-Binnenmeer, die der Liebe, Kunst und Oliven gewidmet sind

Trauminseln im Seto-Binnenmeer, die der Liebe, Kunst und Oliven gewidmet sind

Die Setouchi-Inseln sind eine Ansammlung von Tausenden von Inseln unterschiedlicher Größe im Seto-Binnenmeer. Diese Inseln zeichnen sich durch ein mildes Klima, saubere Strände und strahlend blaues Meerwasser aus und sind ausgezeichnet für einen Kurzurlaub aus den nahe gelegenen Städten Okayama, Takamatsu , Hiroshima und Kobe geeignet. Für Kunstliebhaber sind die Inseln auch Heimat eines der berühmtesten Kunstfestivals der Region.

Nicht verpassen

  • Moderne Kunstwerke inmitten der üppigen grünen Insellandschaft
  • Die mysteriöse Engelsstraße über eine Sandbank
  • Lokale Olivenprodukte von Shodoshima

Anfahrt

Die wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Setouchi-Inseln sind Okayama, Hiroshima und Kobe auf Japans Hauptinsel Honshu sowie Takamatsu und Matsuyama auf Shikoku.

Naoshima , Teshima, Shodoshima und die anderen wichtigen Kunstinseln von Setouchi sind am einfachsten vom Fährhafen von Takamatsu aus erreichbar, der nur einen kurzen Fußweg vom Bahnhof Takamatsu entfernt liegt. Expresszüge verkehren zwischen Takamatsu und Okayama und eine wichtige Hochgeschwindigkeitsbahnlinie zwischen Osaka und Hiroshima. Inlandsfluggesellschaften fliegen Takamatsu von Narita, Haneda und Naha aus an.

Ein Besuch der Setouchi-Inseln erfordert einiges an Planung, insbesondere für die Verkehrsverbindungen zwischen den Inseln. In der Nebensaison gibt es keine regelmäßigen Verbindungen, sodass in Abhängigkeit von Ihrer geplanten Route längere Wartezeiten auftreten können.

 

 

Perfekte Wallfahrt für Kunstliebhaber

Die Setouchi-Inseln sind insbesondere für ihre florierende lokale Kunstszene bekannt. Ein Muss für Fans zeitgenössischer Kunst ist das dortige Kunstfestival der Gemeinde, das Werke sowohl japanischer als auch internationaler Künstler präsentiert. Einige dieser Werke sind zu permanenten Installationen auf der Insel geworden, sodass sie das ganze Jahr über zu sehen sind.

 

 

Das Glück der Liebe auf der Engelsstraße finden

Jedes Jahr strömen unzählige Paare zur Insel Shodoshima, um die Engelsstraße entlangzulaufen in der Hoffnung, dass sich ihre romantischen Träume erfüllen. Bei der Engelsstraße handelt es sich um eine Sandbank, die nur zweimal am Tag während Ebbe zugänglich ist und den Strand mit der kleinen Insel Yoshima und anderen Inseln verbindet. Es besteht der Glaube, dass dieser Weg zusammen mit dem Liebsten gegangen werden muss, um ewige Liebe zu finden.

Erkundigen Sie sich schon im Voraus über die Ebbezeiten und gehen Sie dann die Engelsstraße nach Yoshima, um eine persönliche Votivgabe aus Holz an einem Baum aufzuhängen. Um Ihre Liebe weiter zu festigen, steigen Sie vom Strand aus zur Aussichtsplattform „Hill of Promises“ hoch und läuten Sie die dort befindliche Glocke.

In Olivenhainen entspannen

Die Insel Shodoshima war einer der ersten Orte in Japan, an dem Oliven angebaut wurden. Bei einem Spaziergang durch den Olivenpark können Sie sich leicht in einen kleinen italienischen Ort versetzt fühlen.

Die Olivenhaine stellen die Hauptattraktion des Parks dar, aber es lohnt sich auch, die Souvenirläden mit Olivenprodukten wie Kosmetika und Eiscreme und anderen Souvenirs aufzusuchen. Mit dem Duft von Oliven und Kräutern in der Luft ist Sun Olive, ein öffentliches, von natürlichen heißen Quellen beheiztes Badehaus, ideal zum Entspannen nach der Erkundung der Haine geeignet.

In der Nähe Setonaikai-Inseln

Shodo-shima Area Natur
Kagawa Setonaikai-Inseln
Mutenchaboh
Okayama Mutenchaboh Taiwanese
Shopping mall MERCA
Okayama Shopping Mall Merca Shopping mall
Angel Road Natur
Kagawa Engelsstraße Kagawa-ken

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages