Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

For Other Pages

Stecker und Stromnetz

Stecker und Stromnetz

Es empfiehlt sich schon vor der Abreise nach Japan einen Reisestecker-Adapter zu besorgen. Benötigt wird ein 2-poliger Flachstecker für USA/Japan (ohne Schutzkontakt!), Stecker Typ A. Ein solcher Stecker ist im Elektrofachhandel erhältlich. Achten Sie darauf nicht den 3-poligen Flachstecker mit Schutzkontakt mitzunehmen, da dieser an den meisten Steckdosen in Japan nicht passen wird.

 

Die in Japan verwendete Spannung beträgt einheitlich 100 Volt Wechselstrom. Es werden zwei Arten von Frequenzen verwendet: 50 Hertz in Ostjapan und 60 Hertz in Westjapan (einschließlich Nagoya, Kyoto und Osaka). Bestimmte Arten von elektronischen Geräten wie Haartrockner mit zwei Spannungen, Reisebügeleisen und Rasierer sollten in ganz Japan funktionieren. Bei Mobiltelefonen und ähnlichem verlängert sich die Ladezeit etwas.

 

Nur in seltenen Fällen ist jedoch ein Abwärtswandler erforderlich, um die Spannung umzuwandeln.

In urbanen Gegenden ist es relativ einfach, Geräte wie Adapter, Konverter und Transformatoren zu finden. Sie werden in Elektronikvierteln verkauft, beispielsweise Akihabara in Tokyo und Nipponbashi in Osaka, oder bei großen Elektrofachgeschäften wie Yodobashi Camera oder Bic Camera.

Wenn Sie Ihre Geräte unterwegs laden müssen, finden Sie in den neuen Shinkansen-Modellen Steckdosen neben den Fensterplätzen. Falls Sie solch einen Platz wünschen, fragen Sie bitte beim Kauf Ihres Tickets danach. Auch einige Fast Food- und Familienrestaurantketten bieten Steckdosen an.

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info