Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Zenkoji-Tempel 善光寺

Zenko-ji Temple
Zenko-ji Temple

Entdecken Sie das spirituelle Herz Naganos

Die wohl wichtigste Attraktion Naganos, der Zenkoji-Tempel, ist ein Nationalschatz und eine der bedeutendsten Pilgerstätten Japans. Kommen Sie auf jeden Fall in aller Frühe, um die Mönche bei ihrem berühmten Morgengebet Oasaji beobachten zu können. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um wirklich alles zu erkunden, was der Tempel zu bieten hat.

Nicht verpassen

  • Das frühmorgendliche Gebet im Zenkoji – die wahre Magie des Tempels
  • Die Suche nach dem Tor zum Paradies im Untergrund
  • Einen Spaziergang entlang des langen Zugangswegs zum Tempel

Anfahrt

Dank seiner zentralen Lage ist der Zenkoji zu Fuß oder mit dem Nahverkehrszug vom Bahnhof Nagano, einem Verkehrsknotenpunkt mit Verbindungen nach Nagoya und Tokyo, erreichbar.

Zu Fuß brauchen Sie etwa 30 Minuten vom Bahnhof Nagano – eine ausgezeichnete Möglichkeit, um die Atmosphäre der Stadt aufzusaugen. Wenn Sie mit dem Zug anreisen, nehmen Sie vom Bahnhof Nagano die Nagano-Dentetsu Line zum Bahnhof Zenkojishita. Von dort ist es ein 10-minütiger Fußmarsch zum Tempel.

Kurzinfo

Der Zenkoji stammt aus dem 7. Jahrhundert

Der Tempel ist insofern einzigartig, als er keiner bestimmten religiösen Sekte angehört

Ein Besuch des Tempels soll eine glückliche Wiedergeburt in das nächste Leben garantieren

Betreten des Innenbereichs

Bei der Annäherung an den Tempel passieren Besucher das historische Niomon-Tor aus dem 19. Jahrhundert mit seinen furchterregenden Nio-Wächterfiguren. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich das innere Sanmon-Tor des Zenkoji. Gegen eine geringe Gebühr können Sie das Tor besteigen, das eine herrliche Aussicht über den belebten Tempelzugang bietet.

Links des Tors befindet sich ein Gebäude namens Kyozo, das eine Sammlung buddhistischer Schriften aus dem 17. Jahrhundert beherbergt. Besucher können die Regale wie Gebetsmühlen des Himalayas von Hand drehen, was genauso verdienstvoll sein soll wie das Sprechen der Sutren.

Voller Leben

Viele Tempel wirken fast wie Museen. Der Zenkoji ist jedoch ein lebendiger Tempel, der das ganze Jahr über voller Gläubiger ist. Die Haupthalle des Tempels wurde 1707 errichtet und ist einer der größten Holztempel des Landes. Der Hof ist voller Aktivität. Er beherbergt einen riesigen abgedeckten Kessel, auf dem ein Löwe thront und aus dem heilender Weihrauch aufsteigt. Die Gläubigen fächeln den Weihrauch hin zu den Körperteilen, die der Heilung bedürfen.

Treffen mit dem glücksbringenden Obinzuru-sama

Achten Sie beim Betreten des Hauptgebäudes auf Obinzuru-sama. Diese hölzerne Statue eines sitzenden Mönchs ist glatt poliert von Besuchern, die im Lauf der Jahre darüberstrichen und sich dadurch Heilung erhofften.

Erweitern Sie Ihren Horizont

Versäumen Sie nicht die Gelegenheit, den Zenkoji in seiner ganzen Erhabenheit zu erleben, indem Sie früh genug für den Morgengottesdienst um 5.30 Uhr aufstehen. Diese Zeremonie mit Glocken, Weihrauch und Gesang ist ein unvergessliches Erlebnis.

Viele Besucher, die früh kommen wollen, übernachten in einer der Shukubo (Tempelunterkünfte). Die Übernachtung ist eine gute Gelegenheit, Shojin ryori, vegetarisches Tempelessen, zu kosten. Im Zenkoji gibt es freiwillige englischsprachige Führer, die Ihnen weitere Einblicke vermitteln können.

Im Verborgenen bewahrt

In der großen Haupthalle mit ihren kunstvollen und farbenprächtigen Altären wird angeblich das erste Buddha-Abbild aufbewahrt, das im 6. Jahrhundert nach Japan gebracht wurde. Es wird im Verborgenen aufbewahrt, aber alle sechs Jahre wird während der als Gokaicho bezeichneten Periode eine Nachbildung ausgestellt. Die nächste Zurschaustellung wird 2022 sein.

Suche im Dunkeln

Reihen Sie sich ein und steigen Sie hinab in den höhlenartigen Tunnel, der direkt unter dem inneren Heiligtum des Tempels verläuft. Ertasten Sie sich im Stockfinsteren den Weg zum Türschloss an der Wand. Wer es berührt, dem soll sich das Tor zum Paradies öffnen.

In der Nähe Zenkoji-Tempel

Zenko-ji Temple Geschichte
Zenkoji-Tempel Nagano-shi, Nagano-ken
Omine Castle Geschichte
Omine Castle Nagano-shi, Nagano-ken
Togakushi Ninja Village Attraktion
Ninjadorf Für Kinder Nagano-shi, Nagano-ken
Togakushi Shrine Geschichte
Togakushi-Jinja-Schrein Nagano-shi, Nagano-ken
Hokusaikan Museum Kunst & Design
Hokusaikan-Museum Kamitakai-gun, Nagano-ken
Tokagure Ninja Museum Geschichte
Tokagure-Ninja-Museum Nagano-shi, Nagano-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info