Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

Hie-jinja-Schrein 日枝神社

Hie-jinja Shrine
Hie-jinja Shrine

Favorit des Tokugawa-Clans und Heimat von Sanno Matsuri

Der Hie-jinja-Schrein befindet sich auf einer Anhöhe zwischen dem Geschäftsviertel von Asakasa und den Regierungsgebäuden von Nagatacho. Er ist einer der wichtigsten Schreine Tokyos und verdient vor allem aufgrund des schönen und imposanten Sanno-Matsuri-Festivals und der Verbindung zum Tokugawa-Clan Beachtung.

Der Eingang im Westen führt durch einen schillernden Tunnel, der aus roten Torii besteht – eines der meistfotografierten Motive in Japan.

Nicht verpassen

  • Sanno Matsuri, das im Juni in Jahren mit geraden Jahreszahlen stattfindet
  • Durchqueren der Torii

Anfahrt

Der Schrein ist leicht mit der U-Bahn oder dem Taxi zu erreichen.

Er liegt sehr zentral und ist von mehreren Bahnhöfen aus zugänglich. Vom Bahnhof Tameike-Sanno der Tokyo Metro Namboku Line und der Ginza Line ist er nur drei Gehminuten entfernt.

Reich an Geschichte

In den meisten Berichten heißt es, dass der Hie-jinja-Schrein im Jahr 1478 vom Kriegsherrn Ota Dokan gegründet wurde, doch gehen seine Ursprünge auf die Kamakura-Zeit (1185–1333) zurück. Als der Shogun Tokugawa Ieyasu Japan von der Burg Edo aus zu regieren begann, stellte er den Hie-jinja-Schrein unter seinen Schutz. Im Jahr 1607 wurde der Schrein aus der Burg hinaus verlegt. So wurde den Bürgern von Edo ermöglicht, ihn zu besuchen und dort ihre Religion auszuüben.

1868, während der Meiji-Restauration und danach, diente der Hie-jinja-Schrein als Wächter-Schrein des Kaiserlichen Palastes .

Kostbare Schätze und ein 11 Tage langes Festival

Der Schrein beherbergt einige der wertvollsten Reliquien Japans, darunter das von Ichimonji Norimune gefertigte Itomaki-no-Tachi (ein langes Schwert mit detailreichen Verzierungen am Griff) und ein weiteres Schwert, das von Bishu Osafune Nagamitsu stammt und einst Kaiser Meiji gehörte.

Mitte Juni richtet die Leitung des Hie-jinja-Schreins das Sanno Matsuri aus, eines der drei beliebtesten und wichtigsten Festivals Tokyos und eines der wenigen, dessen Prozession auf dem Gelände des Kaiserlichen Palastes erlaubt waren.

In der Nähe Hie-jinja-Schrein

Hie-jinja Shrine Geschichte
Hie-Jinja-Schrein Tokyo-to
Sanno Matsuri Feste & Veranstaltungen
Sanno Matsuri Tokyo-to
thecapitolhoteltokyu Luxusaufenthalt
Tokyu-Hotel Capitol
Akasaka Sacas Essen & Trinken
Akasaka Tokyo-to
Akasaka Sacas Attraktion
Akasaka Sacas Tokyo-to
theprincegallerytokyokioicho Luxusaufenthalt
Prince-Galerie Tokyo Kioicho

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info