Besonderes Hotel in Kyoto: Das ehemalige Nintendo-Hauptquartier

Kyoto – Tempel und Videospiele!

Die ehemalige Kaiserstadt Kyoto ist berühmt für prächtige Tempel und Bambuswälder und als Zentrum der traditionellen japanischen Kultur. Für Videospieler ist es aber auch als die Geburtsstadt von Nintendo relevant! Schon 1889 wurde die Firma Nintendo von Fusajiro Yamauchi in Kyoto gegründet – als Spielkarten Hersteller. Noch heute befindet sich der Hauptsitz von Nintendo in Kyoto.

Das Marufukuro Hotel im ehemaligen Nintendo Hauptquartier

Für alle Fans von Super Mario, Zelda und Co hier deshalb ein spannender neuer Hoteltipp: Das Marufukuro Hotel in Nintendos ehemaligem Hauptsitz, wo damals alles seinen Anfang nahm. Seit dem Umzug von Nintendo 1959 stand der alte Hauptsitz leer. Nun wird ihm mit dem neuen Hotel auch neues Leben eingehaucht. 

Das Design des neuen Hotels und des Anbaus beruht auf Entwürfen des weltberühmten Architekten Tadao Ando. Das Hotel verfügt über insgesamt 18 Gästezimmer, darunter sieben Suiten, die sich auf das alte Gebäude und den neuen Anbau verteilen. Die Zimmer sind zwischen 33 und 79 Quadratmetern groß und sehr unterschiedlich gestaltet. Bei der Buchung können Gäste wählen, ob sie im Altbau oder im neuen Flügel wohnen möchten. Das Hotel bietet zudem ein Restaurant, eine Bar, ein Spa und einen Fitnessraum.

Die altmodische Atmosphäre des Nintendo-Hauptsitzes, und viele der architektonischen Details aus den 1930er Jahren sowie die Originalausstattung wurden beibehalten. Echte Nintendo-Fans werden vielleicht sogar einige der Originalmuster von Nintendos frühen Spielkarten entdecken, die hinter den eisernen Fenstergittern des Hotels versteckt sind.
Während das Innere des alten Gebäudes auf den neuesten Stand gebracht wurde, blieb das Äußere nahezu unberührt - einschließlich des grünen Ziegeldachs.

Das Marufukuro wurde am 1. April eröffnet und erwartet nun Gäste. Das Hotel liegt in der Nähe des Kamo-Flusses und ist vom Bahnhof Kyoto aus bequem in sechs Minuten zu erreichen.

 Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit gibt es hier auf der Seite des Hotels.

Suchen

Kategorien

Mehr über Japan

Neues aus Japan

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages