morioka & around

IWATE Morioka Stadt der Stärke – von Eisenwaren bis hin zu Arbeitspferden

Stadt der Stärke – von Eisenwaren bis hin zu Arbeitspferden

Morioka liegt im Schatten des Berges Iwate an den Flüssen Kitakami und Nakatsu. Die Stadt, die als historisches Zentrum des Reichtums und der Macht dieser Region gilt, verfügt über ein reiches kulturelles Erbe an Handwerk und Musik.

Nicht verpassen

  • Die Kirschblüte im Iwate-Park von Ende April bis Anfang Mai
  • Das Sansa-Fest, das größte Taiko-Trommelfest der Welt
  • Die moderne Kunst und brutalistische Architektur im Kunstmuseum Iwate

Anfahrt

Sie können den Bahnhof Morioka von Tokyo aus mit dem Shinkansen erreichen.

Nehmen Sie den Tohoku Shinkansen oder Akita Shinkansen vom Bahnhof Tokyo aus. Die Fahrt dauert etwas mehr als 2 Stunden.

Kurzinfo

Die Burg Morioka wurde im Jahre 1874 abgerissen, um Platz für den Iwate-Park zu schaffen.

Das Chagu-Chagu-Fest wurde ins Leben gerufen, um Pferden die Möglichkeit zur Erholung von den Strapazen der Arbeit zu bieten und für ihre Gesundheit zu beten.

Das Kraftzentrum

Im Zentrum von Morioka befindet sich der Iwate-Park . Der auf dem ehemaligen Gelände der Burg Morioka angelegte Park wurde im Jahre 1906 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Er ist insbesondere im Frühling während der Kirschblüte und im Herbst, wenn sich das Laub verfärbt, ein beliebtes Ausflugsziel. Von den höchsten Punkten des Parks bieten sich Ihnen herrliche Ausblicke über die Stadt Morioka.

Die Nacht durchrocken, den Tag durchfeiern

Der Park dient als Veranstaltungsort für zahlreiche Veranstaltungen und Feste. Musikfans sollten das Ishigaki-Musikfestival besuchen, das jedes Jahr im September stattfindet. In der ganzen Stadt werden zehn Bühnen aufgebaut, wobei die Hauptbühne im Iwate-Park steht. Auch wenn Sie kein Musikfan sind, können Sie mit den anderen Festivalbesuchern essen, trinken und feiern.

Farbenfrohes Pferdefest

Beim Chagu-Chagu-Fest können Sie Pferde in aufwändigen Kostümen und mit Hunderten von Glocken geschmückt während einer 15 Kilometer langen Parade von Takizawa bis nach Morioka sehen. Während der zwei Pausen, die die Pferde während der Parade einlegen dürfen, können Sie sich ihnen nähern, sie füttern und Fotos mit ihnen machen.

Die Nacht durchtanzen

Das Morioka Sansa-Fest , das jedes Jahr im August stattfindet, ist das größte Taiko-Trommelfest der Welt. Die Teilnehmer tanzen zu den Klängen der Trommeln und Flöten sowie zu den Gesängen. Am Ende der Nacht können Sie sich zu den Tänzern gesellen und mittanzen. Das Morioka Sansa-Fest findet im Hochsommer statt, wenn die Temperaturen am höchsten sind.

Gebete für eine gute Ernte, Gesundheit und Zielgenauigkeit

Ein weiteres großes Ereignis ist das Aki Matsuri oder Herbstfest. Kunstvoll verzierte Wagen mit Taiko-Trommlern und Tänzern werden zu diesem Fest durch die Stadt gezogen. Am letzten Tag findet ein Bogenschießen von Pferden aus statt. Es besteht der Glaube, dass durch Zielgenauigkeit beim Bogenschießen eine gute Ernte sowie Friede und Sicherheit garantiert werden.

Leben wie ein Schneemann

Das Schneefest von Iwate findet jedes Jahr im Februar auf dem Koiwai-Hof am Stadtrand von Morioka statt. Sie können hier Schneeskulpturen bewundern, im Schnee spielen, ein Feuerwerk sehen und einige der köstlichen Milchprodukte des Koiwai-Hofs probieren. Der Hof ist darüber hinaus in ganz Japan für sein leckeres Eis bekannt.

Lokale Schätze und Heavy Metal

Wenn Sie nach einem perfekten Geschenk für jemanden zuhause suchen, besuchen Sie den Handwerksplatz von Morioka . Hier finden Sie rund 4000 regionale Produkte von lokalen Handwerkern. Morioka ist für seine traditionellen Eisenwaren, Nambu-Tekki genannt, und seine Teekannen bekannt, die zwar schwer, aber dennoch sehr beliebt sind. Sie können sogar versuchen, selbst etwas herzustellen – von Keramiken über Eisenwaren bis hin zu lokalen Ramen-Nudeln.

Pulverparadies

Für Ski- und Snowboardfahrer ist Morioka ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für ein Schneeabenteuer. In der Gegend gibt es mehrere Resorts, darunter Appi , das rund eine Stunde nördlich der Stadt liegt. Appi gilt als eines der besten Skiresorts in Japan. Mit insgesamt 21 Pisten sind in diesem Skigebiet alle Schwierigkeitsgrade vertreten.

Pisten in Appi nördlich von Morioka

Badezeit

Nachdem Sie die Pisten ausprobiert oder beim Schneefest von Iwate im Schnee gespielt haben, können Sie sich in einer heißen Quelle aufwärmen und mögliche Muskelschmerzen lindern. Das Tsunagi-Heißquellengebiet am Ufer eines tiefblauen Sees ist Morioka am nächsten gelegen. Die heißen Quellen hier bieten zahlreiche Möglichkeiten sowohl für Tagesausflügler als auch für Gäste, die über Nacht bleiben möchten.

In der Nähe Morioka

morioka & around Essen & Trinken
Iwate Morioka
morioka & around Action & Abenteuer
Iwate Appi Iwate-ken
Iwate Museum of Art Kunst & Design
Iwate Kunstmuseum Iwate Iwate-ken
morioka & around Geschichte
Iwate Burg Morioka Iwate-ken
mount hachimantai Natur
Iwate Hachimantai Iwate-ken
Kultur
Iwate Handwerksplatz Von Morioka Iwate-ken
Koiwai Farm Attraktion
Iwate Koiwai-Hof Iwate-ken
morioka & around Natur
Iwate Iwate-Park Iwate-ken
morioka & around Natur
Iwate Takamatsu-Park Iwate-ken

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info