TOP-EMPFEHLUNGENGassan

Anreise

Mit dem Zug

Nehmen Sie den Yamagata Shinkansen ab dem Bahnhof Tokyo und steigen Sie am Bahnhof Sakuranbo-Higashine aus; die Reise dauert ca. 3 Stunden. Ab dem Bahnhof bringt Sie das Sammeltaxi „Gassan Liner“ direkt nach Gassan-Shizu Onsen. Das Skigebiet erreichen Sie von dort aus mit dem Bus in 18 Minuten.

Mit dem Flugzeug

Nehmen Sie ab dem Flughafen Yamagata das Sammeltaxi „Gassan Liner“, das Sie direkt nach Gassan-Shizu Onsen bringt. Von dort aus erreichen Sie das Skigebiet mit dem Bus in 18 Minuten.

Ein Trainingsgelände für erfahrene Skifahrer

Sie erreichen die Pisten mithilfe eines einen Kilometer langen Zweierlifts oder mit dem Schlepplift; von oben aus können Sie die natürliche Wölbung des Berges gut erkennen. Im Gegensatz zu den präparierten Pisten anderer Skigebiete ist Gassan ein einziges großes Tiefschneeareal. Fortgeschrittene Fahrer zieht es vor allem wegen der zahlreichen Buckel auf die schneereichen Höhen. Das Gebiet eignet sich perfekt als Trainingsstätte für alle, die ihre Fähigkeiten ausbauen möchten; wenn Sie am Wochenende herkommen, werden Sie daher Zeuge zahlreicher Kurse werden.

Die Anziehungskraft des winterlichen Pulverschnees von Gassan

Gassan ist ein Mekka für Freerider, und von Januar bis März (vor Eröffnung des Skigebiets) können Sie sich Tiefschnee- und Schneeraupen-Touren anschließen. Das Gebiet ist der ideale Ort, um erstklassigen Pulverschnee zu genießen. Hinterlassen Sie Spuren im unberührten Schnee der ausladenden Hänge und wagen Sie Baumabfahrten durch Buchenhaine. Ihrer Sicherheit zuliebe sollten Sie sich einer Tour anschließen und sich angemessen vorbereiten.

Ein heiliger Berg seit Urzeiten

Der Berg Gassan sowie die Berge Haguro und Yudono sind als die Drei Berge von Dewa bekannt. Sie werden seit der Antike als heilige Orte verehrt, und ein Schrein auf dem Gipfel des Gassan zeugt von dieser Geschichte. Der Berg zieht im Sommer zahlreiche Wanderer an, die auch zu dieser Jahreszeit den Lift nutzen können, um auf den 1984 Meter hohen Gipfel zu gelangen. Von dort aus bietet sich Ihnen ein prächtiger Panoramablick auf das Japanische Meer und die umliegende Landschaft. Gleich am Skigebiet befinden sich fünf Unterkünfte; zehn weitere erwarten Sie in Gassan-Shizu Onsen, das eine 15-minütige Autofahrt entfernt liegt. Die Thermalquellen von Gassan-Shizu Onsen sind reich an Natrium und bekannt dafür, den Körper schnell aufzuwärmen und die Haut zu verjüngen.

Weitere Informationen