Verlängerung der Einreisesperre für Japan durch die japanische Regierung bis zum 31. August

Ende letzter Woche teilte die japanische Regierung mit, dass die Einreisesperre für nicht-japanische Besucher und Reisende und entsprechende Quarantäne-Maßnahmen wie erwartet nochmals verlängert werden. Vorläufig gelten die Maßnahmen nun bis zum 31. August 2020.

Eine weitere Verlängerung der Einreisesperre nach diesem Zeitraum ist möglich. Damit ist eine touristische Einreise für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsangehörige vorläufig auch weiter nicht möglich.

Im Land haben hingegen die meisten Museen und Sehenswürdigkeiten mit neuen Hydienekonzepten wieder zu den normalen Zeiten göffnet.

Details zu allen Maßnahmen finden Sie weiterhin auf unserer regelmäßig überarbeiteten Seite Coronavirus (COVID-19) advisory information. Sobald wir Neuigkeiten zur Einreise nach Japan haben, werden wir diese ebenfalls auf unserer Seite und den sozialen Netzwerken, und natürlich auch im Newsletter bekanntgeben.

 

Suchen

Kategorien

Mehr über Japan

Neues aus Japan

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages