KAI KÔ Deutsch-Japanischer Wirtschaftsdialog im November in der IHK Offenbach am Main

Japan gilt als eines der High-Tech-Länder der Welt, ein Land in dem es Roboter-Hotels und Roboter-Restaurants zu entdecken gibt. Wer sich auf Geschäftsreise begibt wir schnell feststellen, dass in Japan auch die Businesskultur sich deutlich von der deutschen unterscheidet.

Wie ist sie nun die Geschäftskultur in Japan? Welche Fortschritte gibt es im Bereich der künstlichen Intelligenz? Und welche Chancen bieten sich durch das Freihandelsabkommen EU-Japan? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Deutsch-Japanischen Wirtschaftsdialogs beantwortet.

Wählen Sie spannende Workshops und vernetzen Sie sich mit der deutsch-japanischen Wirtschaft in der Region Frankfurt RheinMain.

Die Plattform im Rhein-Main-Gebiet für die deutsch-japanische Wirtschaft.

  • Forscher und Unternehmer im Dialog: Top-Speaker zu Künstlicher Intelligenz in der Arbeitswelt der Zukunft
  • Handel im Dialog: Chancen mit dem Freihandelsabkommen EU-Japan
  • Workshops im Dialog: Businesskultur, Interkulturelle Teams, Erfolgreich Verkaufen, Best Practice aus Deutschland und Japan
  • Get together im Dialog: App-Networking, Sake-Verkostung,

Karaoke, KI zum Anfassen und mehr

Highlight ist das Eröffnungspanel mit namhaften Unternehmern und Wissenschaftlern aus Deutschland und Japan: Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt der Zukunft.

KAI KÔ Deutsch-Japanischer Wirtschaftsdialog

Mittwoch, den 20. November 2019, 14:00 Uhr

IHK Offenbach am Main, Frankfurter Straße 90, 63067 Offenbach

Sichern Sie sich Ihr Early-Bird-Ticket bis 15. Oktober für nur 70 € inkl. USt., und sparen Sie 40 € gegenüber dem Standard-Ticket.

Jetzt anmelden: www.ihkof.de/kaiko

Suchen

Kategorien

Mehr über Japan

Neues aus Japan

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages