Japanische Kunst und japanische Inseln – Webinar zur Setouchi Trienale am 19. Oktober

Das japanische Kunstfestival „Setouchi Triennale“

Die Setouchi Triennale ist ein Festival für zeitgenössische Kunst, das im Drei-Jahres-Rhythmus auf einem Dutzend japanischen Inseln im Seto-Binnenmeer stattfindet. Die nächste Setouchi Triennale findet im Jahr 2022 statt. Während des Festivals werden auf zwölf Inseln und rund um die Häfen von Takamatsu (Kagawa) und Uno (Okayama) verschiedene Künstler ihre faszinierenden und einzigartigen Kunstwerke ausstellen. Einige Kunstwerke stehen im Freien auf den Feldern, entlang der Küste oder in den Dörfern. Andere nutzen die zahlreichen alten Häuser, die aufgrund der Entvölkerung verlassen wurden. Die Gebäude werden als Ausstellungsräume genutzt oder sind selbst zu Kunstwerken umfunktioniert worden.

 

 

Webinar zur „Setouchi Triennale“

Für alle die vorab mehr erfahren wollen, veranstaltet Setouchi Tourism passend zur kommenden Setouchi Triennale 2022 ein Webinar zum japanischen Kunstfestival. Am 19. Oktober 2021 um 11 Uhr kann man mehr über dieses einzigartige Ereignis für Kunstliebhaber erfahren. Herr Jörg Albrecht von Albrecht & Albrecht-Kojima GbR entführt im Vortrag auf eine spannende Erkundungstour durch die Setouchi Triennale.

Hier kann man sich für das Webinar registrieren.

Suchen

Kategorien

Mehr über Japan

Neues aus Japan

Please Choose Your Language

Browse the JNTO site in one of multiple languages