Benutzen Sie Stichworte

Planen Sie eine Reise nach Japan?

Teilen Sie Ihre Reisefotos mit uns per Hashtag #visitjapanjp

Meine Favoriten

JR East

JR Rail Pass

Sparen Sie mit den JR-Pässen Geld bei Inlandsreisen in ganz Japan

Das ausgedehnte Streckennetz der Japan Railways und das hilfsbereite Personal machen das Erkunden des Landes einfach. Japan ist ein absolutes Bahnreiseland! Viele Reisende wählen den landesweit gültigen Japan Rail Pass als günstiges Transportticket. In bestimmten Fällen gibt es jedoch günstigere regionale Angebote. Wenn Sie nur ein begrenztes Gebiet erkunden wollen, sind die JR-Regionalpässe, im Vergleich zum Japan Rail Pass, günstiger.

Japan Rail Pass

Der von Japan Railways angebotene Japan Rail Pass ist ein günstiges und praktisches Angebot für Besucher aus dem Ausland. Der Pass berechtigt zu unbegrenzten Reisen auf fast allen von JR betriebenen Zug-, Bus- und Schifffahrtslinien. Viele Shinkansenzüge sind ebenso enthalten. (Der Pass kann jedoch nicht für die Superexpresszüge „Nozomi“ und "Mizuho" eingesetzt werden).

 

Der Japan Rail Pass ist als 7-, 14- und 21-Tage Pass erhältlich. Der normale 7-Tage-Pass kostet 29.110 Yen. Beim Kauf direkt in Japan kostet der normale 7-Tage-Pass 33.000 Yen.

 

Der Pass kann nur von jenen Reisenden genutzt werden, die als Touristen mit einem "Temporary Visitors"-Status einreisen. Diesen Stempel erhalten Sie automatisch bei der Einreise als Tourist, der unter 90 Tagen im Land verbleiben will. Wer mit einem Arbeits- oder Studentenvisum einreist oder einen anderen Status bei der Einreise erhält, kann den Pass nicht nutzen.

 

Warum lohnt sich der Pass?

Der Pass ist besonders praktisch für alle die eine Rundreise zu vielen verschiedenen Orten geplant haben. Wer zum Beispiel auf der "Goldenen Route" von Tokyo, über Kyoto bis hinunter nach Hiroshima und auf die Insel Miyajima reisen will, spart mit dem Japan Rail Pass gutes Geld. Aber von der Ersparnis abgesehen hat der Pass auch noch mehr Vorteile, da er quasi wie eine Art Wochen-Ticket fungiert, man flexibel ein und aussteigen wie man möchte, man kann hier und da einen ungeplanten Zwischenstopp einlegen und man ist nicht an feste Fahrtzeiten oder lange Warteschlangen an den Ticketschaltern gebunden. Übrigens ist eine kostenlose Sitzplatzreservierung im Pass enthalten und kann einfach an jedem JR-Ticketschalter vorgenommen werden. Besonders wer auf langen Strecken oder zu Stoßzeiten unterwegs ist, ist gut beraten rechtzeitig eine Sitzplatzreservierung vorzunehmen. Mehr erfahren Sie direkt auf der offiziellen Japan Rail Pass Seite der JR Railway Group

 

Erwerb des Japan Rail Passes

Der Japan Rail Pass kann vor der Einreise in autorisierten Reisebüros außerhalb Japans in Form eines Berechtigungsscheins (Exchange Voucher) gekauft werden oder aber für eine bisher nur als Testphase angesetzten Zeitrum (bis zum 31. 3. 2020) auch direkt an folgenden Orten nach der Einreise in Japan erworben werden:

  • Sapporo
  • Sendai
  • Niigata
  • Tokyo
  • Shinjuku
  • Yokohama
  • Nagoya
  • Osaka
  • Hiroshima
  • Takamatsu
  • Hakata
  • New-Chitose Airport
  • Narita Airport Terminal 1
  • Narita Airport Terminal 2-3
  • Haneda Airport International Terminal
  • Kansai Airport

 

 

Wer vor der Einreise einen Voucher erworben hat, erhält mit diesem die Informationen an welchen autorisierten Stellen er nach Vorlage seines Vouchers und Reisepasses den Japan Rail Pass erhält.

 

Wo kann ich den Japan Rail Pass im Ausland kaufen?

Den Voucher für den Japan Rail Pass können Sie schon vor ihrem Japanurlaub über das Internet oder bei autorisierten Verkaufsstellen erwerben. Die Rail Pass-Verkaufsstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben wir hier für Sie aufgelistet: JR Rail Pass Verkaufsstellen.

 

Woher weiß ich bei der Planung welche Züge ich Nutzen kann?

Bei der Planung Ihrer Rail Pass Reise hilft Ihnen unsere nützliche “Japan Official Travel App” oder der Online-Fahrplan von Hyperdia. Beide machen es einfach nach Verbindungen zu suchen und erlauben es mit dem JR-Pass nicht kompatible Verbindungen auszufiltern.

 

Regional gültige Bahnpässe

Hokkaido Rail Pass

Inhaber des Hokkaido Rail Pass können alle JR Hokkaido-Züge (mit Ausnahme des Hokkaido-Shinkansen) innerhalb eines bestimmten Zeitraums benutzen. Wenn Sie planen, in das nördliche Japan zu reisen, erfahren Sie hier alle Details: JR Hokkaido Railway Company: Hokkaido Rail Pass details

JR East-South Hokkaido Rail Pass

Gültig für unbegrenzte Fahrten mit Zügen in Ostjapan und Hokkaido im angegebenen Zeitraum. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite: JR East: JR East-South Hokkaido Rail Pass details

JR East Pass (Tohoku-Bereich)

Wenn Sie in die wunderschöne nördlich gelegene Tohoku-Region reisen wollen, nutzen Sie den JR East Pass, der das riesige Tohoko-Gebiet abdeckt. Für weitere Informationen klicken Sie hier: JR East: JR East Pass (Tohoku Area) Pass details

 

 

JR East Pass (Niigata-, Nagano-Bereich)

Wenn Sie die Gebiete Nagano und Niigata erkunden wollen, empfiehlt sich der JR East Pass. Alle Details finden Sie hier: JR East: JR East Pass (Niigata, Nagano Area) Pass details

 

 

JR Tokyo Wide Pass

Wenn Sie Ihre Zeit in Japan hauptsächlich in Tokyo verbringen, ist der Tokyo Wide Pass genau das Richtige für Sie. Für diesen Pass werden zeitlich begrenzt Sonderaktionen angeboten, mit denen es möglich ist, Ziele außerhalb von Tokyo zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite: JR East: JR Tokyo Wide Pass details

Hokuriku Arch Pass

Wenn Sie von Tokyo nach Osaka über Fukui reisen und die Präfekturen Ishikawa und Toyama besuchen, empfiehlt sich der Hokuriku Arch Pass. Wie Sie das Beste aus Ihrer Reise auf dieser neuen goldenen Route Japans machen können, erfahren Sie auf der Webseite: JR East / West: Hokuriku Arch Pass details

Alpine-Takayama-Matsumoto Area Tourist Pass

Die Alpenstraße verläuft durch die Bergregionen der Präfekturen Toyama , Gifu und Nagano . Der Alpine-Takayama-Matsumoto Area Tourist Pass bietet Ihnen unbegrenzte Fahrten auf normalen JR-Linien zwischen Nagoya , Gero, Takayama und Toyama sowie zwischen Nagoya, Kiso Fukushima, Matsumoto und Shinano Omachi. Ferner ist er auf allen Verkehrsmitteln der Tateyama Kurobe-Alpenstraße gültig. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: JR Central / JR West: Alpine-Takayama-Matsumoto Area Tourist Pass details

JR-West Rail Pass (Intercity / Regional, Westjapan)

Das Bahnunternehmen JR West bietet ebenfalls mehrere Pässe an. Wenn Sie nach Kyoto und Osaka und weiter in Richtung Westen nach Toyama und Kanazawa oder in den Süden nach Okayama und Hiroshima reisen, können Sie einen entsprechenden Pass erwerben. Weitere Informationen über Fahrpläne und Fahrpreise erhalten Sie auf der Webseite: JR West: JR-West Rail Pass (Intercity / Regional, Western Japan) details

All Shikoku Rail Pass

Der All Shikoku Rail Pass bietet Ihnen unbegrenzte Fahrten auf allen sechs Eisenbahnlinien der Insel Shikoku. Informationen zu Preisen, Strecken und Bezugsquellen finden Sie hier: Shikoku Railway Company: All Shikoku Rail Pass details

JR-Kyushu Rail Pass (Intercity / Regional, Insel Kyushu)

Wenn Sie einen Aufenthalt auf Kyushu planen, lohnt es sich, sich über die Möglichkeiten der Bahnpässe für die südliche Insel Japans zu informieren. Alle erforderlichen Informationen finden Sie hier: Kyushu Railway Company: JR-Kyushu Rail Pass (Intercity / Regional, Kyushu area) details

Please Confirm Your Location

We use location data to provide you with accurate tourism info